Advertisement

Zusammenfassung

Die Ernährung im Kindesalter muss die altersabhängigen Änderungen des Bedarfs an Energie und Nährstoffen berücksichtigen. Die vorliegenden Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr gelten für verschiedene Bevölkerungsgruppen, z. B. Kinder verschiedener Altersgruppen. Sie geben diejenigen Mengen eines Nährstoffs an, von denen angenommen wird, dass sie bei praktisch allen Individuen der jeweiligen Gruppe eine normale Entwicklung und Gesundheit ermöglichen.

Literatur

  1. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) (2000) Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr. Umschau, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  2. ESPGHAN Committee on Nutrition; Agostoni C, Decsi T, Fewtrell M et al.(2008) Complementary feeding: a commentary by the ESPGHAN Committee on Nutrition. J Pediatr Gastroenterol Nutr 46: 99-110PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. ESPGHAN Committee on Nutrition; Agostoni C, Braegger C, Decsi T et al. (2009) Breast-feeding: a commentary by the ESPGHAN Committee on Nutrition. J Pediatr Gastroenterol Nutr 49: 112–125PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. ESPGHAN Committee on Nutrition; Braegger C, Chmielewska A, Decsi T et al.(2011) Supplementation of infant formula with probiotics and/or prebiotics: a systematic review and comment by the ESPGHAN committee on nutrition. J Pediatr Gastroenterol Nutr 52: 238–250CrossRefGoogle Scholar
  5. Kersting M (Hrsg) (2009) Kinderernährung aktuell. Umschau, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  6. Koletzko B, Brönstrup A, Cremer MF et al. (2010) Säuglingsernährung und Ernährung der stillenden Mutter. Handlungsempfehlungen. Monatsschr Kinderheilkd 158: 679–689CrossRefGoogle Scholar
  7. Largo RH (2007) Wachstum und Entwicklung. In: Lentze MJ, Schaub J, Schulte EJ, Spranger J (Hrsg) Pädiatrie – Grundlagen und Praxis, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 8–62CrossRefGoogle Scholar
  8. Muche-Borowski C, Kopp M, Reese I et al. (2009) S3-Leitlinie Allergieprävention – Update 2009. Allergo J 18: 332–341Google Scholar
  9. Forschungsinstitut für Kinderernährung: Broschüren und Materialien. http://www.fke-do.deGoogle Scholar
  10. Nationale Stillkommission: verschiedene Empfehlungen. http://www.bfr.bund.deGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  • Mathilde Kersting
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE)DortmundDeutschland

Personalised recommendations