Advertisement

Tensoralgebra

  • Reinhold KienzlerEmail author
  • Roland Schröder
Chapter
  • 3.6k Downloads

Zusammenfassung

Übersicht: Zur Darstellung der Tensoralgebra in einem schiefwinkligen, nichtnormierten Koordinatensystem werden zwei Basissysteme benötigt: die kovariante Basis und die kontravariante Basis. Nachdem das Transformationsverhalten eines Vektors (Tensor erster Stufe) in allgemeinen Koordinaten abgeleitet ist, können die Ergebnisse direkt auf Tensoren beliebiger Stufe übertragen werden. Im Rahmen der Tensoralgebra ist es unerheblich, ob das Koordinatensystem geradlinig oder krummlinig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [Papula 2] Papula L (2000) Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Bd 2. 9 Aufl, Vieweg, BraunschweigGoogle Scholar
  2. Betten J (1987) Tensorrechnung für Ingenieure. Teubner, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  3. Duschek A, Hochrainer A (1955) Grundzüge der Tensorrechnung in analytischer Darstellung, III. Anwendung in der Physik und Technik. Springer, WienzbMATHGoogle Scholar
  4. Duschek A, Hochrainer A (1960) Tensorrechnung in analytischer Darstellung, I. Tensoralgebra. 4 Aufl, Springer, WienGoogle Scholar
  5. Duschek A, Hochrainer A (1961) Tensorrechnung in analytischer Darstellung, II. Tensoranalysis. 2 Aufl, Springer, WienGoogle Scholar
  6. Iben HK (1995) Tensorrechnung. Teubner, StuttgartGoogle Scholar
  7. Itskov M (2007) Tensor algebra and tensor analysis for engineers. Springer, BerlinGoogle Scholar
  8. Kay DC (1988) Theory and problems of tensor calculus. Schaum’s Outline. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  9. Klingbeil E (1966) Tensorrechnung für Ingenieure. BI Wissenschaftsverlag, MannheimGoogle Scholar
  10. Lippmann H (1993) Angewandte Tensorrechnung. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  11. Schade H, Neemann K (2009) Tensoranalysis. 3 Aufl, de Gruyter, BerlinGoogle Scholar
  12. Werner D (2007) Funktionalanalysis. Springer, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations