Erstellen und Erschließen einer Datenbank für Bilder

  • Winfried Gödert
  • Klaus Lepsky
  • Matthias Nagelschmidt
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird eine strukturierte Datenbank zur Erfassung und Erschließung von Bildern angelegt. Die Bilder werden innerhalb eines Erschließungskonzepts formal erfasst, durch Datensätze in einer Datenbankumgebung repräsentiert und inhaltlich durch aspektdifferenzierte Thesauri erschlossen. Es werden die Grundsätze zur Erstellung von Erschließungskonzepten, des begrifflichen Strukturierens und der Gestaltung von Dokumentationssprachen erläutert. In die Vorgehensweise der intellektuellen Erschließung durch Inhaltsanalyse und Zuteilung normierten Vokabulars auf Grundlage von Indexierungsprinzipien wird sowohl theoretisch als auch mit Blick auf die konkreten Beispiele eingeführt. Die erschlossenen Daten werden innerhalb einer Retrievalumgebung suchbar gemacht. Beispielrecherchen illustrieren die Möglichkeiten der eingesetzten Erschließungsmethoden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Aitchison, J., Gilchrist, A., Bawden, D.: Thesaurus construction and use: a practical manual. 4th ed. London: Aslib, 2000.Google Scholar
  2. 2.
    Buchanan, B.: Bibliothekarische Klassifikationstheorie. Übers. von U. Reimer-Böhner. München: Saur, 1989.Google Scholar
  3. 3.
    DIN 1426: Inhaltsangaben von Dokumenten: Kurzreferate, Literaturberichte. Berlin: Beuth, 1988.Google Scholar
  4. 4.
    DIN 1463: Erstellung und Weiterentwicklung von Thesauri. Teil 1: Einsprachige Thesauri. Berlin: Beuth, 1987. Teil 2: Mehrsprachige Thesauri. Berlin: Beuth, 1993.Google Scholar
  5. 5.
    DIN 2330: Begriffe und Benennungen. Berlin: Beuth, 1979.Google Scholar
  6. 6.
    DIN 31623: Indexierung zur inhaltlichen Erschließung von Dokumenten. Teil 1: Begriffe, Grundlagen. Teil 2: Gleichordnende Indexierung mit Deskriptoren. Teil 3: Syntaktische Indexierung mit Deskriptoren. Berlin: Beuth, 1988.Google Scholar
  7. 7.
    DIN 32705: Klassifikationssysteme: Erstellung und Weiterentwicklung von Klassifikationssystemen. Berlin: Beuth, 1987.Google Scholar
  8. 8.
    Fugmann, R.: Theoretische Grundlagen der Indexierungspraxis. In: Anwendungen in der Klassifikation. I. Proc. 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation, Hofgeismar, 10.-13.4.1984. Hrsg.: R.G. Henzler. Frankfurt: Indeks, 1985. S. 42–56. (Studien zur Klassifikation; Bd. 14)Google Scholar
  9. 9.
    Hitzler. P. et al.: Semantic Web: Grundlagen. Berlin: Springer, 2008.MATHGoogle Scholar
  10. 10.
    Kuhlen R.: Informationsaufbereitung III: Referieren (Abstracts – Abstracting – Grundlagen). In: Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. Hrsg. von R. Kuhlen, Th. Seeger u. D. Strauch. 2 Bde. 5., völlig neu gefasste Ausgabe. Begründet von Klaus Laisiepen, Ernst Lutterbeck, Karl-Heinrich Meyer-Uhlenried. Bd. 1: Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und -praxis. München: Saur, 2004. S. 189–206.Google Scholar
  11. 11.
    Langridge, D.W.: Inhaltsanalyse: Grundlagen und Methoden. Übers. von U. Reimer-Böhner. München: Saur, 1994.CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Miller, G.A.: Wörter: Streifzüge durch die Psycholinguistik. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag, 1993.Google Scholar
  13. 13.
    Pinker, S.: Wörter und Regeln: die Natur der Sprache. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag, 2000.Google Scholar
  14. 14.
    Reimer, U.: Einführung in die Wissensrepräsentation: netzartige und schema-basierte Repräsentationsformate. Stuttgart: Teubner, 1991.Google Scholar
  15. 15.
    Shatford, S.: Analyzing the subject of a picture: a theoretical approach. In: Cataloging & classification quarterly 6, 1986. S. 39–62.CrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Tudhope, D., Binding, C.: Faceted thesauri. In: Axiomathes 18, 2008. S. 211–222.CrossRefGoogle Scholar
  17. 17.
    Tunkelang, D.: Faceted search. San Rafael, Calif.: Morgan and Claypool, 2009. (Synthesis lectures on information concepts, retrieval & services)Google Scholar
  18. 18.
    Wersig, G.: Thesaurus Leitfaden: eine Einführung in das Thesaurus-Prinzip in Theorie und Praxis. 2., erg. Aufl. München: Saur, 1985. (DGD-Schriftenreihe; Bd. 8)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Winfried Gödert
    • 1
  • Klaus Lepsky
    • 1
  • Matthias Nagelschmidt
    • 1
  1. 1.Fachhochschule KölnInstitut für InformationswissenschaftKölnDeutschland

Personalised recommendations