Advertisement

Der Browser als mobile Plattform der Zukunft – Die Möglichkeiten von HTML5-Apps

Chancen und Grenzen der Entwicklung mobiler Anwendungen mit Hilfe von Webstandards
  • Kristin Albert
  • Michael Stiller
Chapter
Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Zusammenfassung

Eine mobile Anwendung für die breite Masse an Endgeräten zu entwickeln ist eine zeit- und kostenintensive Arbeit. Denn soll die Anwendung auf den wichtigsten Plattformen vertreten sein, muss sie separat für die jeweilige Plattform entwickelt werden. Grund dafür sind die Unterschiede im Betriebssystem, der Programmiersprache, den Bibliotheken sowie dem Erscheinungsbild und Verhalten der Plattformen. Doch trotz aller Unterschiedlichkeit kann man durchaus eine Gemeinsamkeit bei den mobilen Plattformen entdecken. Alle Geräte bringen eine Software zum Darstellen von Webseiten, also einen Browser, mit. Heute ist der Browser von dem mobilen Endgerät nicht mehr wegzudenken und hat in letzter Zeit durch die großen Fortschritte im Standardisierungsprozess des World Wide Web und den damit verbundenen neuen Möglichkeiten zusätzlich an Bedeutung gewonnen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Neuerungen von HTML5, stellt JavaScript APIs für dieWeb-App-Entwicklung vor und beschreibt die Möglichkeiten zur Optimierung mobiler Anwendungen. Neben einem Überblick über den aktuellen Stand der HTML5-Implementierung durch die mobilen Browser werden die Grenzen mobiler Webentwicklung aufgezeigt. Am Ende wird ein Ausblick in die Zukunft der mobilen Anwendungen gegeben.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Fraunhofer ESKMünchenDeutschland
  2. 2.Fraunhofer ESKMünchenDeutschland

Personalised recommendations