Advertisement

Analyse von Zielen und Prozessen

  • Jens Krüger
Chapter

Zusammenfassung

Zur „Optimierung von Geschäftsprozessen“ wird heutzutage eine Vielzahl von Projekten beauftragt. Im Sinne des Auftraggebers beziehen sich diese natürlich auf dessen Betrachtungsgegenstand und es entstehen Einzeloptima für sämtliche Geschäftsprozesse – die systemübergreifende Zusammenführung dieser Suboptima wird die Herausforderung für die Zukunft darstellen. Bestehende Strukturen, die auf diesen Einzeloptima basieren, führen zu Effizienz- und Effektivitätsverlusten, da sie die Variabilität und die systemweite Komplexität der Einflussparameter nicht hinreichend berücksichtigen. In den Prozessen der Industrie müssen viele Menschen, die an verschiedenen Stanorten arbeiten, in die Lage versetzt werden, einander zu verstehen und ohne Reibungsverluste miteinander arbeiten zu können. Komplexitätsfähigkeit, schlanke und aufeinander abgestimmt Prozesse bis hin zur Selbstorganisation und lernenden Organisation sind Schlagworte, die operationalisiert werden müssen. Um diese Komplexität zu verstehen bedürfen wir Methoden, die auf die Prozesse, Ziele und Verhaltensweisen der darin arbeitenden Menschen gerichtet sind.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.WillingenDeutschland

Personalised recommendations