Advertisement

Karl Birkmeyer (1847–1920)

  • Thomas Vormbaum
Chapter

Zusammenfassung

[401] Wir Anhänger der sogen. klassischen Strafrechtsschule wollen durch die Strafe vergelten, d.h. Gleiches mit Gleichem erwidern. Den Verbrecher soll dafür, daß er die Rechtsordnung des Staates durch einen Angriff auf fremde Rechtsgüter gebrochen hat, die Strafe in seinen eigenen Rechtsgütern treffen. Für das Übel, welches er im Verbrechen getan hat, soll ihm wieder ein Übel durch die Strafe zugefügt werden. Poena est malum passionis propter malum actionis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Rechtswissenschaftliche Fakultät Institut für Juristische ZeitgeschichteFernUniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations