Advertisement

Zusammenfassung

Die Fälle der Alleinverantwortlichkeit des Patienten für den erlittenen Arzneimittelschaden sind kaum Gegenstand gerichtlicher Verfahren, da in diesen Fällen der Schaden keinem Auenstehenden zuzuweisen ist und daher Arzt und Pharmaunternehmer als Anspruchsgegner von vorne herein ausscheiden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Köln

Personalised recommendations