Videocodierung gemäß MPEG-2 und MPEG-4

Chapter

Zusammenfassung

Digitale Standard Definition Videosignale (SDTV) weisen eine Datenrate von 270 Mbit/s auf. Diese Datenrate ist jedoch viel zu hoch, um solche Signale übertragen, also ausstrahlen zu können. Deswegen werden diese einem Kompressionsprozess unterworfen, bevor sie für die Übertragung aufbereitet werden. 270 Mbit/s müssen auf ca. 2…7 Mbit/s datenkomprimiert werden. Dies ist ein sehr hoher Kompressionsfaktor, der aber aufgrund vieler Redundanz- und Irrelevanzreduktionsmechanismen möglich ist. Die Datenrate eines unkomprimierten HDTV-Signals liegt sogar jenseits von 1 Gbit/s; MPEG-2-codierte HDTV-Signale haben eine Datenrate von etwa 15 – 20 Mbit/s.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Geschäftsbereich MeßtechnikMünchenDeutschland

Personalised recommendations