Advertisement

Durchgängige Beispiele für die Konzeptualisierung und Operationalisierung in Forschungsarbeiten

  • Armin Töpfer
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB, volume 0)

Zusammenfassung

Wie sieht die konkrete Anwendung der methodischen Schritte und Inhalte sowie der darauf bezogenen Strukturierungshilfen und -instrumente in unterschiedlichen Forschungsarbeiten aus? Welche generellen Erkenntnisse und Erfahrungswerte lassen sich aus diesen Demonstrations-Beispielen gewinnen?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

III. Literaturhinweise zum Kapitel J

  1. Backhaus, K. et al. (2006): Multivariate Analysemethoden – Eine anwendungsorientierte Einführung, 11. Aufl., Berlin/ Heidelberg 2006.Google Scholar
  2. Backhaus, K. et al. (2008): Multivariate Analysemethoden – Eine anwendungsorientierte Einführung, 12. Aufl., Berlin/ Heidelberg 2008.Google Scholar
  3. Borth, B.-O. (2004): Beschwerdezufriedenheit und Kundenloyalität im Dienstleistungsbereich, Wiesbaden 2004.Google Scholar
  4. Borth, B.-O./ de Vries, J./ Töpfer, A. (2008): Kundenzufriedenheit durch exzellentes Beschwerdemanagement bei der TUI Deutschland, in: Töpfer, A. (Hrsg.): Handbuch Kundenmanagement – Anforderungen, Prozesse, Zufriedenheit, Bindung und Wert von Kunden, 3. Aufl., Berlin/ Heidelberg 2008, S. 861-881.Google Scholar
  5. Chmielewicz, K. (1994): Forschungskonzeptionen der Wirtschaftswissenschaft, 3. Aufl., Stuttgart 1994.Google Scholar
  6. Lehr, D. (2006): Kundenbindungsmanagement und Sanierungserfolg – Explorative Analyse der Wirkungszusammenhänge, Wiesbaden 2006.Google Scholar
  7. Stache, M. (2007): Anforderungen an die Unternehmenskultur bei der erfolgreichen Einführung von Lean Six Sigma, Master-Thesis, Dresden International University (DIU) 2007 (unveröffentlicht).Google Scholar
  8. Stache, M./ Töpfer, A. (2009): Bedeutung und Messung der Unternehmenskultur für Lean Six Sigma am Beispiel der Lilly Deutschland GmbH, in: Töpfer, A. (Hrsg.): Lean Six Sigma – Erfolgreiche Kombination von Lean Management, Six Sigma und Design for Six Sigma, Berlin et al. 2009, S. 323-351.Google Scholar
  9. Töpfer, A./ Günther, S. (2008): Steigerung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung durch Lean Six Sigma-Projekte, in: Töpfer, A. (Hrsg.): Handbuch Kundenmanagement – Anforderungen, Prozesse, Zufriedenheit, Bindung und Wert vonKunden, 3. Aufl., Berlin/ Heidelberg 2008, S. 975-994.Google Scholar
  10. Töpfer, A./ Lehr, D. (2008): Der Beitrag des Kundenbindungsmanagements zum Sanierungserfolg von Unternehmen, in: Töpfer, A. (Hrsg.): Handbuch Kundenmanagement – Anforderungen, Prozesse, Zufriedenheit, Bindung und Wert von Kunden, 3. Aufl., Berlin/ Heidelberg 2008, S. 555-569.Google Scholar

Copyright information

© Springer Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Forschungsgruppe/Lehrstuhl für Marktorientierte UnternehmensführungTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations