Digitale Signaturen

Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Elektronische Dokumente will man nicht nur verschlüsseln, sondern auch signieren können. Das macht man mit digitalen Signaturen. Diese Signaturen haben eine ähnliche Funktion wie gewöhnliche Unterschriften.

Wenn Alice ein Dokument handschriftlich signiert, kann jeder, der das Dokument sieht und die Unterschrift von Alice kennt, verifizieren, dass das Dokument tatsächlich von Alice unterschrieben wurde. Alice kann später nicht mehr bestreiten, das Dokument signiert zu haben. Die Unterschrift kann z.B. als Beweis in Gerichtsverfahren herangezogen werden, dass Alice das Dokument zur Kenntnis genommen und ihm zugestimmt hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.TU Darmstadt, FB InformatikDarmstadtGermany

Personalised recommendations