Advertisement

Räumliche Tragwerke

  • Herbert Balke
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Wie in Abschnitt 1.1 bemerkt, hat ein starrer Körper im Raum den Freiheitsgrad f = 6 entsprechend der Tatsache, dass er drei Verschiebungen und drei Winkeländerungen unterliegen kann. Für seine statisch bestimmte Lagerung als Teil eines Tragwerkes müssen diese möglichen Bewegungen durch sechs Bindungen an die Umgebung verhindert werden. Lager realisieren Bindungskombinationen, die sich nach der Anzahl der arretierten Verschiebungen und Winkeländerungen unterscheiden, was zu einer größeren Zahl von Lagerarten führt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Herbert Balke
    • 1
  1. 1.Institut für FestkörpermechanikTechnische Universität DresdenDresden

Personalised recommendations