Advertisement

Schnittstellen, Bussysteme und Netze

  • Jürgen GutekunstEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Schnittstellen, Bussysteme und Netze finden sich heute in nahezu allen technischen Bereichen und stellen die Basis der Kommunikationssysteme dar. Im nachfolgenden Abschnitt wird auf die wichtigsten eingegangen.

In der Norm sind die Begriffe folgendermaßen definiert:

Schnittstelle

Unter Schnittstelle versteht man die Verbindung zweier Systeme. Die beiden Systeme (oder Geräte) sind über die Schnittstellenleitungen miteinander verbunden. Schnittstellen sind charakterisiert durch die technischen Beschaffenheiten, die Art der mit der Schnittstellenleitung übertragenen Signale und die Bedeutung der übertragenen Signale. Standardisierte Schnittstellen erleichtern den Austausch von kommunizierenden Funktionseinheiten. Schnittstellen stellen in der Regel eine Punkt-zu-Punkt‐Verbindung dar (Abschn. 15.2). Die Schnittstelle beschreibt nicht nur die Zahl der Leitungen und deren Bezeichnung, sondern mechanische, funktionale und elektrische Eigenschaften der einzelnen Verbindungen.

Bussysteme

Ein Bus...

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.NürtingenDeutschland

Personalised recommendations