Notation und Grundstrukturen

Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Schwerpunkt dieses Buches ist vor allem die Schulung des folgerichtigen und algorithmischen Denkens. Wenn Sie Informatiker oder Ökonom sind, werden Sie oft in „Wenn-Dann“-Situationen sein, ob Sie nun Produktionsabläufe oder die Struktur einer komplexen Hard- oder Softwareumgebung analysieren wollen. Diese Analysekompetenz trainiert man unseres Erachtens am besten, indem man abstrakte Strukturen analysiert, die von störendem Ballast befreit sind. Diese Art von Analysen ist natürlicherweise Bestandteil von mathematischen „Wenn-Dann“-Aussagen, wenn diese nämlich bewiesen werden. Folglich werden wir verstärkt Wert auf Beweise legen. Ein Beweis eines Satzes ist nichts anderes als eine folgerichtige, vollständige Schlusskette, mit der man aus der Gültigkeit einer Reihe von Voraussetzungen die Aussage des Satzes herleitet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Fernuniversität in Hagen Fachbereich MathematikHagenGermany

Personalised recommendations