Advertisement

Sicherheits- und Risikoterminologie im Spannungsfeld von Technik und Recht

  • Thomas Regenfus
  • Klaus Vieweg
Part of the acatech DISKUTIERT book series (ACATECHDISK)

Zusammenfassung

Sicherheit und Risiko sind nichtnur Begriffe der Alltagssprache. Sie finden sich auch in den Fachsprachen der Technik und des Rechts und sind dort jeweils in einen Kranz weiterer Begriffe wie Gefahr, Cefährdung, Safety, Security, Restrisiko, Risikomanagement und Schaden eingebettet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Din 2005.
    Din Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.): Din-Fachbericht 144: Sicherheit, Vorsorge und Meidung in derTechnik, Berlin: Beuth Verlag, 2005.Google Scholar
  2. Din 2008.
    Din Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.): Din 820-120: Leitfaden für die Aufnahme von Sicherheitsaspekten in Normen, (ISO/IEC-Guide 51: 1999), Berlin: Beuth Verlag, 2008.Google Scholar
  3. Dietz/Regenfus 2006.
    Dietz, F./ Regenfus, T.: „Risiko und technische Normung im Spannungsfeld von Recht und Technik.“ In: Vieweg, K. (Hrsg.): Risiko — Recht — Verantwortung, Köln, Berlin, Bonn, München: Carl Heymanns Verlag, 2006, S. 403–429.Google Scholar
  4. Falke 2006.
    Falke, J.: „Management von Risiken technischer Produkte im Rahmen der Neuen Konzeption zur technischen Harmonisierung und Normung.“ In: Vieweg, K. (Hrsg.): Risiko — Recht — Verantwortung, Köln, Berlin, Bonn, München: Carl Heymanns Verlag, 2006.Google Scholar
  5. Hosemann 2007.
    Hosemann, G.: „Risikobeurteilung zur Konkretisierung staatlicher Vorschriften.“ In: etz (2007), Nr. 12, S. 76–81.Google Scholar
  6. Lukes/Peldmann/knüppel 1980.
    Lukes, R./ Feldmann, F.-J./ Knüppel, H.-C.: „Länderbericht Bundesrepublik Deutschland.“ In: Lukes, R. (Hrsg.): Gefahren und Gefahrenbeurteilungen im Recht, Teil ll, Köln, Berlin, Bonn, München: Carl Heymanns Verlag, 1980, S. 71–207.Google Scholar
  7. Marburger 1994.
    Marburger, P.: „Technische Regeln.“ In: Kimminich, O./ Frhr. v. Lersner, H./ Storm, P.-C. (Hrsg.): Handbuch des Umweltrechts, Berlin: Schmidt Verlag, 1994, Sp. 2045 ff.Google Scholar
  8. Reich 1989.
    Reich, A.: Gefahr — Risiko — Restrisiko, Düsseldorf: Werner Verlag, 1989.Google Scholar
  9. Renn 2002.
    Renn, O.: „Die subjektive Wahrnehmung technischer Risiken.“ In: Förderkreis des Fachbereichs Elektrotechnik (Hrsg.): Risiko Kern kraft, Mobilfunk, BSE, Terror, Straßenverkehr ... Unser Umgang mit derAngst, (7. Fuldaer Elektrotechnik-Kolloquium, Elektronik-Fachberichte 7), Fulda, 2002, S. 12–23 — Tagungsband.Google Scholar
  10. VDI2007.
    Verein Deutscher Ingenieure (VDI): Qualitätsmerkmal „Technische Sicherheit“. Eine Denkschrift des Vereins Deutscher Ingenieure (2007). URL: http://www.vdi.de/ fileadmin/vdi_de/redakteur_dateien/riIi_dateien/QuaIitaetsmerkmaI_Technische_ Sicherheit.pdf [Stand: 22.07.2009].Google Scholar
  11. Vieweg 1980.
    Vieweg, K.: „Gesamtdiskussion.“ In: Lukes, R. (Hrsg.): Gefahren und Gefahrenbeurteilungen im Recht, Teil I, Köln, Berlin, Bonn, München: Carl Heymanns Verlag, 1980, S.177–201.Google Scholar
  12. Vieweg 1993.
    Vieweg, K.: „Recht und Risiko.“ In: GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (Hrsg.): mensch + umwelt, 8. Aufl., Neuherberg, 1993, S. 47–52.Google Scholar
  13. Vieweg 2003.
    Vieweg, K.: „Produkthaftung.“ In: Schulte, M. (Hrsg.): Handbuch des Technikrechts, Berlin: Springer Verlag, 2003, S. 355 ff.Google Scholar

Copyright information

© acatech — Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Thomas Regenfus
    • 1
  • Klaus Vieweg
    • 1
  1. 1.Instituts für Recht und Technik des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergErlangen-NürnbergDeutschland

Personalised recommendations