Topothesie pp 293-307

Die wahre Machina: „Das Höchste ist das Ziel!“

Chapter

Zusammenfassung

Stille wahre Kinder beobachten lächelnd die Welt von einem sicheren Platz aus, sie werden auf einem Arm gehalten. Sie blicken warm um sich. Sie saugen alles ein. Sie wirken strahlend offen, aber nicht sehr lebhaft. Wahre Kinder eben, die wenig „Lebensgeist“ mitbringen. Manche sitzen später „stundenlang“ auf ihrer Decke, in ihrem Stühlchen und schauen, sitzen auf einem Schoß, schauen, erkennen – viele haben einen ganz klaren Blick.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.GS PS Central Dept. 2276IBM Deutschland GmbHMannheimDeutschland

Personalised recommendations