Lebenszyklusmanagement investiver Produkt-Service Systeme

Chapter

Zusammenfassung

Produkt-Service Systeme (PSS) bestehen im Kern aus einem materiellen Sachprodukt, welches über die verschiedenen Phasen seiner Nutzung, d. h. seinen Lebenszyklus, zielgerichtet durch verschiedene Serviceprodukte ergänzt wird. Die Gestaltung und Realisierung von PSS finden im erweiterten Wertschöpfungsnetzwerk des PSS-Anbieters, welches sowohl das Produktions- als auch das Servicenetzwerk umfasst, statt. Das Produktionsnetzwerk beinhaltet z. B. Lieferanten für Komponenten und Teile zur Herstellung des Sachproduktkerns. Das Servicenetzwerk besteht i. d. R. aus eigenen Niederlassungen, Vertrags- und/oder Servicepartnern des PSS-Anbieters und ist unter anderem für die Erbringung der Serviceprodukte zuständig. Aufgrund der Einbindung der Kunden in die Serviceprodukterbringungsprozesse ist insbesondere die PSS-Realisierung durch die langfristige Zusammenarbeit des PSS-Anbieters bzw. seiner Partner im Servicenetzwerk mit seinen industriellen Kunden geprägt.

Literatur

  1. Aurich J C, Schweitzer E, Siener M, Fuchs C, Jenne F, Kirsten U (2007) Life Cycle Management investiver PSS. wt Werkstattstechnik online 97/7-8:579–585Google Scholar
  2. Bürkner S (2001) Internetbasierter Service im Lebenszyklus komplexer Produkte. VDI Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  3. Fuchs C (2007) Life Cycle Management investiver Produkt-Service Systeme – Konzept zur lebenszyklusorientierten Gestaltung und Realisierung. Technische Universität Kaiserslautern, KaiserslauternGoogle Scholar
  4. Geelhaar S (2001) Planung von Sekundärproduktion im Produktlebenszyklus. Technische Universität Kaiserslautern, KaiserslauternGoogle Scholar
  5. Herrmann C, Mansour M, Mateika M (2004) Concept of an Internet-Based Platform for an Efficient Technology Absorption. Conference Proceedings - Design ‘04, DubrovnikGoogle Scholar
  6. Herrmann C, Mansour M, Mateika, M (2005) Strategic and Operational Life Cycle Management – Concept, Methods and Tools. Conference Proceedings – 12th International CIRP Life Cycle Engineering Seminar, GrenobleGoogle Scholar
  7. Westkämper E, Alting L, Arndt, G (2000) Life Cycle Management and Assessment: Approaches and Visions towards Sustainable Manufacturing. Annals of the CIRP 49/2:501–522CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Fertigungstechnik und BetriebsorganisationTechnische Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations