Advertisement

Einführendes Beispiel

  • Wolfgang Hackbusch
Chapter

Dass es blockweise möglich ist, eine Matrix zu vereinfachen, ist nicht neu. Paneel-Clusterungsmethoden (vgl. [90], [125, §7]), Multipolverfahren (vgl. [122], [125, §7.1.3.2]), Mosaikapproximation (vgl. [131]) und Matrixkompressionstechniken bei Wavelets (vgl. [35]) beruhen auf dem gleichen Konzept. Allerdings ist es in keinem dieser Fälle möglich, andere Matrixoperationen als die Matrixvektormultiplikation effizient durchzuführen. Deshalb soll in diesem Kapitel herausgestellt werden, wie die Matrixoperationen ausgeführt werden und was ihr Aufwand ist. Insbesondere wird sich herausstellen, dass alle Matrixoperationen mit fast linearem Aufwand berechnet werden können (statt \(\mathcal{O}(n^2)\) oder \(\mathcal{O}(n^3)\) wie bei voller Matrixdarstellung), wobei aber zu berücksichtigen ist, dass die Resultate im Allgemeinen Approximationsfehler enthalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften Abteilung Wissenschaftliches Rechnen04103 LeipzigDeutschland

Personalised recommendations