Rang-\(k\)-Matrizen

Chapter

Rang-\(k\)-Matrizen werden ein wichtiger Baustein der hierarchischen Matrizen sein. Da insbesondere an kleine Werte von \(k\) gedacht ist, wird auch von Niedrigrangmatrizen gesprochen. Um einem möglichen Missverständnis vorzubeugen, sei noch einmal betont, dass Rang-\(k\)-Matrizen nicht den exakten Rang \(k\), sondern höchstens den Rang \(k\) besitzen sollen. Die Speicherung von Rang-\(k\)-Matrizen sowie Operationen mit Rang-\(k\)-Matrizen bilden die Basis der \(\mathcal{H}\)-Matrixdarstellung (\(\mathcal{H}\)-Matrix = hierarchische Matrix) und der \(\mathcal{H}\)-Matrixoperationen, da diese auf Additionen und Multiplikationen mit Rang-\(k\)- oder vollen Matrizen zurückgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften Abteilung Wissenschaftliches Rechnen04103 LeipzigDeutschland

Personalised recommendations