Advertisement

Operational Mappings – die Sprache

Chapter
  • 882 Downloads
Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Modelltransformationen mit der QVT-Sprache Operational Mappings. Die Sprache wird in diesem Kapitel zunächst auf der Basis der formalen Syntax in ihrem Sprachumfang vollständig erläutert. Dabei möchte ich versuchen, alle Sprachkonzepte an einfachen Beispielen zu veranschaulichen. Hierzu wird ein QVT-Werkzeug eingesetzt – SmartQVT –, welches von Mitarbeitern der France Telecom entwickelt und frei zur Verfügung gestellt worden ist. SmartQVT ist von daher interessant, weil mit diesem Werkzeug der Sprachumfang von Operational Mappings weitestgehend, wenn auch nicht vollständig, abgedeckt ist. Im folgenden Kapitel werden dann einige umfassende Beispiele zur Anwendung und Vertiefung der Sprache erörtert, die im Wesentlichen mit SmartQVT entwickelt worden sind. Aber erst einmal zu dem berühmtesten Programm der Welt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.BargteheideGermany

Personalised recommendations