Advertisement

Auszug

Zu den wesentlichen Aufgaben des Blutes gehört der Transport der Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid. Molekularer Sauerstoff wird für zahlreiche metabolische Prozesse benötigt, Kohlendioxid gehört zu den Endprodukten des oxidativen Stoffwechsels. Beide Gase sind nur wenig im Blut löslich, entsprechend gering ist auch die in physikalischer Lösung transportierte Menge. Der größte Teil der Gase wird vielmehr in chemischer Bindung im Blut transportiert. Allerdings durchläuft jedes einzelne Gasmolekül das Stadium der physikalischen Lösung, da nur in dieser Form die Passage durch die Alveolarmembran, die Wanderung zu den Reaktionspartnern im Blut und schließlich der Austausch zwischen Blut und Gewebe (Sauerstoff) sowie zwischen Gewebe und Blut (Kohlendioxid) erfolgen kann. Die Konzentration eines physikalisch gelösten Gases hängt von seinem jeweiligen Partialdruck und vom spezifischen Löslichkeitskoeffizienten ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Andrews T, Waterman H (2008) What factors influence arterial blood gas sampling patterns? Nurs Crit care 13 (3): 132–137PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Malley WJ (2005) Clinical blood gases — text and e-book package, 2nd edn. Elsevier, MünchenGoogle Scholar
  3. Matthys H, Seeger W (Hrsg) (2008) Klinische Pneumologie. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. Rowe KJ, Arrowsmith JE (2007) Interpretation of measurements of arterial blood gases. Surgery 25 (9): 375–379Google Scholar
  5. Schmidt RF, Lang F (2007) Physiologie des Menschen, 30. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  6. Schmidt RF, Thews G, Lang F (2005) Physiologie des Menschen, 29. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  7. Singer D, (2008) Kapilläre Blutgasanalyse in der Pädiatrie. Padiat Prax 71 (4): 630–632Google Scholar
  8. Smith A, Taylor C (2008) Analysis of blood gases and acid-base balance. Surgery 26 (3):86–90Google Scholar
  9. Tan S, Campbell M (2008) Acid-base physiology and blood gas interpretation in the neonate. Paediat Child Health 18 4: 172–177CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009

Personalised recommendations