Advertisement

Beatmung pp 1-17 | Cite as

Anatomie der Atmungsorgane

Auszug

Die Atmungsorgane bestehen aus den Atemwegen und den Lungen. Wichtigste Funktion der Atmungsorgane ist die äußere Atmung, die Aufnahme von Sauerstoff und die Abgabe von Kohlendioxid. Hierbei dienen die Atemwege dem Transport der Atemgase sowie der Reinigung, Anfeuchtung und Erwärmung der Inspirationsluft, weiterhin der Laut-und Sprachbildung. Der Austausch der Atemgase erfolgt in den Alveolen durch Diffusion, der Gaswechsel durch Volumenänderungen der Lunge. Dieser Vorgang wird als Ventilation bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beachey W (2007) Respiratory care anatomy and physiology. Mosby, St. LouisGoogle Scholar
  2. Ferlinz R (1994) Pneumologie in der Praxis. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Matthys H, Seeger W (Hrsg) (2008) Klinische Pneumologie. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. Rohen JW, Lütjen-Drecoll E (2005) Funktionelle Anatomie des Menschen. 11. Aufl. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  5. Schiebler TH (Hrsg) (2005) Anatomie, 9. Aufl Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009

Personalised recommendations