Advertisement

Krankengymnastik

Chapter
  • 2.5k Downloads

Zusammenfassung

Krankengymnastik wird ambulant (▸ Kap. 23.1), in Komplexprogrammen (▸ Kap.22), in der Rehabilitation (▸ Kap. 24) und unter stationären Bedingungen (▸ Kap. 23.2) angewendet. Unabhängig vom Setting bilden funktionelle Störungen des Bewegungssystems und des Vegetativums (▸ Kap. 1), primär oder auf der Basis neurologischer, orthopädischer sowie traumatischer Erkrankungen, die Indikation für den Einsatz von Krankengymnastik. Dabei sind der Schmerz und die Einschränkungen in der Alltagsfunktion meist die Leitsymptome, welche die Patienten zum Arzt und Therapeuten führen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.DRK Schmerz-Zentrum MainzMainz

Personalised recommendations