Advertisement

Marketing pp 69-124 | Cite as

Produktpolitik

  • Reinhold DeckerEmail author
  • Frank Kroll
  • Martin Meißner
  • Ralf Wagner
Chapter
  • 11k Downloads

Zusammenfassung

Gegenstand der Produktpolitik sind die im Zusammenhang mit der Ausgestaltung des Leistungsprogramms eines Unternehmens zu treffenden Entscheidungen. In Abschnitt 4.1 werden zunächst die Grundlagen der Produktgestaltung und produktpolitische Entscheidungsfelder vorgestellt. Das für die meisten Unternehmen zentrale Thema Produktinnovationen ist Gegenstand des Abschnitts 4.2. Es wird der Prozess von der Produktidee bis hin zur Einführung des Neuprodukts dargestellt. Eine zentrale Frage ist dabei, wie man zu Erfolg versprechenden Neuprodukten gelangt. Abschnitt 4.3 beschäftigt sich mit der Frage, wie die Produkte eines Unternehmens sinnvoll differenziert und Produktlinien aufgebaut werden können. In Abschnitt 4.4 wird diskutiert, was bei der Eliminierung von Produkten aus einem bestehenden Angebot zu beachten ist, bevor sich Abschnitt 4.5 schließlich modellbasierten Ansätzen zur Analyse der Marktanteile markierter Produkte zuwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  • Reinhold Decker
    • 1
    Email author
  • Frank Kroll
    • 2
  • Martin Meißner
    • 3
  • Ralf Wagner
    • 4
  1. 1.Universität BielefeldBielefeldDeutschland
  2. 2.BielefeldDeutschland
  3. 3.University of Southern DenmarkEsbjergDänemark
  4. 4.Universität KasselKasselDeutschland

Personalised recommendations