Advertisement

Grundlagen der thermo-chemischen Umwandlung biogener Festbrennstoffe

  • Hans Hartmann
  • Hermann Hofbauer
  • Martin Kaltschmitt
  • Thomas Nussbaumer
  • Volker Lenz
  • Ingwald Obernberger
Chapter

Zusammenfassung

Die Bereitstellung von End- bzw. Nutzenergie aus biogenen Festbrennstoffen erfolgt entweder direkt durch Verbrennung oder durch eine vorherige Umwandlung in entsprechende Sekundärenergieträger, wobei thermo-chemische, physikalisch-chemische oder bio-chemische Verfahren zum Einsatz kommen können. Im Folgenden werden die physikalischen und chemischen Grundlagen der thermo-chemischen Umwandlungsverfahren dargestellt; ihnen liegen letztlich vergleichbare Mechanismen zugrunde. Zuvor werden jedoch die wesentlichen Brennstoffeigenschaften definiert und zusammenfassend dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  • Hans Hartmann
    • 1
  • Hermann Hofbauer
    • 2
  • Martin Kaltschmitt
    • 3
    • 4
  • Thomas Nussbaumer
    • 5
    • 6
  • Volker Lenz
    • 3
  • Ingwald Obernberger
    • 7
    • 8
  1. 1.Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ)StraubingDeutschland
  2. 2.Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische BiowissenschaftenTechnische Universität WienWienÖsterreich
  3. 3.Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)LeipzigDeutschland
  4. 4.Institut für Umwelttechnik und EnergiewirtschaftTechnische Universität Hamburg-HarburgHamburgDeutschland
  5. 5.Technik & ArchitekturHochschule LuzernHorwSchweiz
  6. 6.Verenum – Ingenieurbüro für Verfahrens-, Energie- und UmwelttechnikZürichSchweiz
  7. 7.Ingenieurbüro BIOSGrazÖsterreich
  8. 8.Institut für Prozesstechnik, Arbeitsgruppe "Energetische Biomassenutzung"Technische Universität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations