Advertisement

Preisbildung von Arzneimitteln im internationalen Vergleich: Ordnungspolitischer Rahmen

Chapter
Part of the Kieler Studien — Kiel Studies book series (KIELERSTUD, volume 340)

Zusammenfassung

Die in dieser Studie betrachteten Länder werden gemäß ihrer geografischen Verteilung in drei Gruppen zusammenfefasst: Europa, Asien-Pazifik und Nordamerika. Die europäischen Vergleichsländer sind in erster Linie durch ihren gemeinsamen Binnenmarkt und durch Interdependenzen, zum Beispiel beim Parallelhandel, miteinander verbunden, wobei die Schweiz eine Sonderstellung einnimmt.14 Die asiatisch-pazifische Vergleichsgruppe umfasst Japan und Australien, die durch ihre Insellage von den übrigen Ländern isoliert sind. Zu den nordamerikanischen Ländern zählen die USA und Kanada.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008

Personalised recommendations