Altersprobleme

  • Simon Forstmeier
  • Andreas Maercker

Auszug

Der Anteil älterer Menschen (d. h. über 65 Jahre) hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen und wird in den nächsten Jahrzehnten weiter drastisch steigen. Während vergangene Generationen Älterer wenig psychologisch orientiert waren und selten aktiv psychotherapeutische Behandlung gesucht hatten, sind die älter werdende jetzige Generation und zukünftige Generationen besser psychologisch informiert, so dass sie vermehrt psychotherapeutische Leistungen in Anspruch nehmen werden. Der Bedarf an psychotherapeutischer Behandlung Älterer ist also vorhanden und wird weiter zunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  • Simon Forstmeier
    • 1
  • Andreas Maercker
    • 2
  1. 1.Fachrichtung Psychopathologie und Klinische InterventionUniversität ZürichZürichSchweiz
  2. 2.Abt. Psychopathologie und Klinische InterventionUniversität ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations