Advertisement

Optionsscheine und Anlagezertifikate

  • Bernd Rudolph
  • Klaus Schäfer
Chapter

Zusammenfassung

Elemente exotischer Optionen finden sich in einer Vielzahl der an Sekundärmärkten für strukturierte Produkte gehandelten Optionsscheine und Anlagezertifikate. Anfang der neunziger Jahre waren es zunächst erste, wenige Optionsscheine auf Baskets, anschließend insbesondere Power-Optionsscheine und schließlich Digital- und Range-Optionen, die schnell den deutschen Markt erobern konnten. Mittlerweile sind es insbesondere Schwellenoptionen, die in den Strukturierungen eingesetzt werden. Im vorliegenden Kapitel soll das Zertifikatesegment – ergänzend zum Abschnitt 3.5 – als ein Anwendungsbereich exotischer Optionen vorgestellt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Kapitalmarktforschung und FinanzierungLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre I: Finanzwirtschaft und BankbetriebslehreUniversität BayreuthBayreuthDeutschland

Personalised recommendations