Advertisement

Benchmarking von Regulierungsansätzen im Ländervergleich

Conference paper
  • 437 Downloads

Auszug

Regulierungsbenchmarks verfolgen in der Regel eines der beiden folgenden Ziele. Benchmarks wollen erstens Defizite in den Regulierungsansätzen einzelner Länder aufdecken. Sie können sich auf den gesamten TK-Sektor beziehen, auf einzelne Teilsektoren (z.B. schmal- oder breitbandige Festnetzleistungen) oder einzelne Märkte (Endkunden- oder Vorleistungsmärkte). Solche Benchmarks werden gerne in der telekommunikationspolitischen Debatte eingesetzt, um gesetzliche Defizite oder Probleme in der Implementierung von Telekommunikationsgesetzen zu thematisieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.WIK GmbHBad Honnef

Personalised recommendations