Advertisement

Regressionsanalyse

Chapter

Auszug

Francis Galton untersuchte im Jahr 1885 den Zusammenhang zwischen den Körpergrößen von Vätern und Söhnen. Er stellte fest: Große Väter haben im Durchschnitt größere Söhne, wenn auch nicht ganz so groß wie sie selbst. Kleine Väter haben dagegen kleinere Söhne, wenn auch nicht ganz so klein wie sie selbst. Die Körpergröße der Söhne bewegt sich somit auf den allgemeinen Durchschnitt zu. Diesen Schritt zur Durchschnittsgröße nannte Galton „Regression“ (von lateinisch: regredi = Zurückgehen).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008

Personalised recommendations