Advertisement

Nichtparametrische Verfahren

Auszug

Nichtparametrische statistische Verfahren benötigen nur wenige Annahmen über die Verteilung der Zufallsvariablen. Oft werden sie mit „verteilungsfreien“ Verfahren gleichgesetzt. Eine Unterscheidung ist aber möglich. Ein „verteilungsfreies“ Verfahren basiert auf einer Statistik, deren Verteilung unabh ängig von der Verteilung der Grundgesamtheit ist. Schwache Annahmen, beispielsweise die Stetigkeit einer Verteilung, sind dennoch oft notwendig. Ein „nichtparametrisches“ Verfahren trifft keine Annahmen über die Parameter der Verteilung der Grundgesamtheit. Näheres siehe Büning, Trenkler (1994).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008

Personalised recommendations