Thermodynamik pp 431-546 | Cite as

Modellprozesse für Stoffumwandlungen

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Auszug

Stoffumwandlungen sind Prozesse, in denen Stoffformen ineinander umgewandelt werden. Sie sind sehr vielfältig, lassen sich aber im Rahmen einer thermodynamischen Analyse in einheitlicher Weise beschreiben. Hierzu verwenden wir die Materiemengenbilanz und die Energiebilanz, sowie geeignete Stoffmodelle. Die Entropiebilanz beschreibt in Verbindung mit dem 2. Hauptsatz den Grenzfall der maximalen Stoffumwandlung, also das thermodynamische Gleichgewicht, und wird darüber hinaus zum Zweck einer energetischen Bewertung hinzugezogen. In diesem Kapitel betrachten wir einige Modellprozesse für Stoffumwandlungen und erläutern an ihnen die thermodynamische Analyse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Personalised recommendations