Dubbel pp V1-V72 | Cite as

Elektrotechnik

  • W. Hofmann
  • M. Stiebler

Allgemeine Literatur zu V1 bis V7

Bücher

  1. Böge, W. (Hrsg): Vieweg Handbuch Elektrotechnik, 3. Aufl. Wiesbaden: Vieweg 2004.Google Scholar
  2. Clausert, H.; Wiesemann, G.: Grundgebiete der Elektrotechnik, Bd. 1: Gleichstromnetze, Operationsverstärkerschaltungen, elektrische und magnetische Felder, 9. Aufl. 2004; Bd. 2: Wechselströme, Drehstrom, Leitungen, Anwendungen der Fourier-, der Laplace-und der Z-Transformation, 9. Aufl. 2005. München: Oldenbourg.Google Scholar
  3. Flegel; Birnstiel; Nerreter: Elektrotechnik für Maschinenbau und Mechatronik. München: Carl Hanser 2004.Google Scholar
  4. Frohne; Löcherer; Müller: Moeller Grundlagen der Elektrotechnik, 20. Aufl. Stuttgart: Teubner 2005.Google Scholar
  5. Führer; Heidemann; Nerreter: Grundgebiete der Elektrotechnik, Bd. 1: Stationäre Vorgänge, 7. Aufl. 2003; Bd. 2: Zeitabhängige Vorgänge, 7. Aufl. 2003; Bd. 3: Aufgaben, 2000. MÜnchen: Hanser/Fachbuchverlag Leipzig.Google Scholar
  6. Haase, H.; Garbe, H.: Elektrotechnik — Theorie und Grundlagen. Heidelberg: Springer 1998.Google Scholar
  7. Köries, R.; Schmidt-Walter, H.: Taschenbuch der Elektrotechnik, 6. Aufl. Frankfurt a.M: H. Deutsch 2004.Google Scholar
  8. Linse, H.; Fischer, R.: Elektrotechnik für Maschinenbauer. Grundlagen und Anwendungen, 12. Aufl. Stuttgart: Teubner 2005.Google Scholar
  9. Noack, F.: Einführung in die elektrische Energietechnik. München: Hanser/Fachbuchverlag Leipzig 2003.Google Scholar
  10. Ose, R.: Elektrotechnik für Ingenieure, Bd. 1: Grundlagen, 3. Aufl. 2005; Bd. 2: Anwendungen, 1999, München: Hanser/Fachbuchverlag Leipzig.Google Scholar
  11. Philippow, E.: Grundlagen der Elektrotechnik, 10. Aufl. Berlin: Verlag Technik 2000.Google Scholar
  12. Pregla, R.: Grundlagen der Elektrotechnik, 7. Aufl. Heidelberg: Hüthig 2004.Google Scholar
  13. Unbehauen, R.: Grundlagen der Elektrotechnik, Bd. 1: Allgemeine Grundlagen, lineare Netzwerke, stationäres Verhalten, 5. Aufl. 1999, Bd. 2: Einschwingvorgänge, Nichtlineare Netzwerke, Theoretische Erweiterungen 5. Aufl. 2000. Berlin: Springer.Google Scholar
  14. Weißgerber, W.: Elektrotechnik für Ingenieure, Bd. 1: Gleichstromtechnik und elektromagnetisches Feld, 6. Aufl. 2005; Bd. 2: Wechselstromtechnik, 5. Aufl. 2005; Bd. 3: Ausgleichsvorgänge, 5. Aufl. 2005. Wiesbaden: Vieweg.Google Scholar

Normen und Richtlinien

  1. DIN IEC 60027-1: Formelzeichen für die Elektrotechnik (Ersatz für DIN 1304).Google Scholar
  2. DIN EN 60375: Vereinbarungen für Stromkreise und magnetische Kreise.Google Scholar
  3. DIN 13321: Elektrische Energietechnik; Komponenten in Drehstromnetzen; Begriffe, Größen, Formelzeichen.Google Scholar
  4. DIN 40108: Elektrische Energietechnik, Stromsysteme; Begriffe, Größen, Formelzeichen.Google Scholar
  5. DIN 40110: Wechselstromgrößen; Teil 1: Zweileiter-Stromkreise, Teil 2: Mehrleiter-Stromkreise.Google Scholar
  6. DIN VDE 0100: Errichten von Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis 1000 V (Normenreihe); Teil 410: Schutzmaßnahmen, Schutz gegen elektrischen Schlag.Google Scholar
  7. DIN 19226: Leittechnik; Regelungstechnik und Steuerungstechnik, Teil 1: Allgemeine Grundbegriffe; Teil 2: Begriffe zum Verhalten dynamischer Systeme; Teil 4: Begriffe für Regelungs-und Steuerungssysteme.Google Scholar
  8. DIN EN 50014 (VDE 0170 Teil 1): Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche. Allgemeine Bestimmungen.Google Scholar
  9. DIN EN 50081 (VDE 0839 Teil 81): Fachgrundnorm Störaussendung.Google Scholar
  10. DIN EN 50082 (VDE 0839 Teil 82): Fachgrundnorm Störfestigkeit.Google Scholar
  11. DIN EN 55014 (VDE 0875 Teil 14): Elektromagnetische Verträglichkeit, Anforderungen an Haushaltsgeräte, Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte, Teil 1: Störaussendung, Teil 2: Störfestigkeit.Google Scholar
  12. DIN EN 50272-2 (VDE 0510 Teil 2): Sicherheitsanforderungen an Batterien und Batterieanlagen. Stationäre Batterien.Google Scholar
  13. DIN EN 60034 (VDE 0530): Drehende elektrische Maschinen, Teil 1: Bemessung und Betriebsverhalten; Teil 2: Ermittlung der Verluste und des Wirkungsgrades (und weitere Teile).Google Scholar
  14. DIN EN 60076-1 (VDE 0532 Teil 101): Leistungstransformatoren, Teil 1: Allgemeines.Google Scholar
  15. DIN EN 60146 (VDE 0558): Halbleiter-Stromrichter; Teil 1: Allgemeine Bestimmungen und besondere Bestimmungen für netzgeführte Stromrichter; Teil 2: Selbstgeführte Halbleiter-Stromrichter einschließlich Gleichstrom-Direktumrichter.Google Scholar
  16. DIN EN 60310 (VDE 0115 Teil 420): Bahnanwendungen, Transformatoren und Drosselspulen auf Bahnfahrzeugen.Google Scholar
  17. DIN EN 60335 (VDE 0700): Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke (Normenreihe), Teil 1: Allgemeine Anforderungen.Google Scholar
  18. DIN EN 60349 (VDE 0115 Teil 400): Elektrische Zugförderung — Drehende elektrische Maschinen für Bahn-und Straßenfahrzeuge, Teil 1: Elektrische Maschinen, ausgenommen umrichtergespeiste Wechselstrommotoren; Teil 2: Umrichtergespeiste Wechselstrommotoren.Google Scholar
  19. DIN EN 60947 (VDE 0660): Niederspannungsschaltgeräte, Teil 1: Allgemeine Festlegungen; Teil 2: Leistungsschalter.Google Scholar
  20. DIN EN 61000-3 (VDE 0838 Teil 3): EMV. Grenzwerte für Spannungsschwankungen und Flicker in Niederspannungsnetzen.Google Scholar

9 Spezielle Literatur zu V1 Grundlagen

  1. [1]
    Küpfmüller, K.; Matthis, W.; Reibiger, A.: Theoretische Elektrotechnik, 17. Aufl. Berlin: Springer 2006.Google Scholar
  2. [2]
    Henke, H.: Elektromagnetische Felder, Theorie und Anwendungen, 2. Aufl. Berlin: Springer 2004.Google Scholar
  3. [3]
    Lehner, G.: Elektromagnetische Feldtheorie, 5. Aufl. Berlin: Springer 2006.Google Scholar
  4. [4]
    Wolff, I.: Maxwellsche Theorie, Grundlagen und Anwendungen, 4. Aufl. Berlin: Springer 1997.Google Scholar
  5. [5]
    Ivers Tiffée, E.; Münch, W. von: Werkstoffe der Elektrotechnik, 9. Aufl. Stuttgart: Teubner 2004.Google Scholar
  6. [6]
    Fischer; Hofmann; Spindler: Werkstoffe in der Elektrotechnik, 5. Aufl. München: Hanser 2002.Google Scholar
  7. [7]
    Scheithauer, R.: Signale und Systeme, 2. Aufl. Stuttgart: Teubner 2005.Google Scholar
  8. [8]
    Merkel, M.; Thomas, K. H.: Taschenbuch der Werkstoffe, 6. Aufl., Leipzig: Hanser/Fachbuchverlag Leipzig 2003.Google Scholar
  9. [9]
    Reisch, M.: Halbleiter-Bauelemente. Berlin: Springer 2005.Google Scholar
  10. [10]
    Müller, R.; Schmitt-Landsiedel, D.: Halbleiter-Elektronik, 8. Aufl. Berlin: Springer 2007.Google Scholar
  11. [11]
    Tietze, U.; Schenk, C.: Halbleiter-Schaltungstechnik, 12. Aufl. Berlin: Springer 2002.Google Scholar

zu V2 bis V4

  1. [1]
    Müller, G.: Grundlagen elektrischer Maschinen. Weinheim: Wiley-VCH 1994.Google Scholar
  2. [2]
    Schrüfer, E.: Elektrische Meßtechnik, 8. Aufl. 2004, München Hanser.Google Scholar
  3. [3]
    Mühl, Th.: Einführung in die elektrische Messtechnik. Stuttgart: Teubner 2001.Google Scholar
  4. [4]
    Müller, G.: Theorie elektrischer Maschinen. Weinheim: Wiley-VCH 1995.Google Scholar
  5. [5]
    Vogt, K.: Berechnung elektrischer Maschinen. Weinheim: Wiley-VCH 1996.Google Scholar
  6. [6]
    Fischer, R.: Elektrische Maschinen, 12. Aufl. München: Hanser 2004.Google Scholar
  7. [7]
    Seefried, E.: Elektrische Maschinen und Antriebstechnik. Wiesbaden: Vieweg 2001.Google Scholar
  8. [8]
    Stölting, H.-D.; E. Kallenbach: Handbuch Elektrische Kleinantriebe, 2. Aufl. München: Hanser 2002.Google Scholar
  9. [9]
    Brosch; Landrath; Wehberg: Leistungselektronik. Wiesbaden: Vieweg 2000.Google Scholar
  10. [10]
    Jäger, R.; E. Stein: Leistungselektronik, 5. Aufl. Berlin: VDE-Verlag 2000.Google Scholar
  11. [11]
    Heumann, K.: Grundlagen der Leistungselektronik, 6. Aufl. Stuttgart: Teubner 1996.Google Scholar

zu V5 Elektrische Antriebstechnik

  1. [1]
    Vogel, J.: Elektrische Antriebstechnik, 6. Aufl. Heidelberg: Hüthig 1998.Google Scholar
  2. [2]
    Schröder, D.: Elektrische Antriebe, Bd. 1: Grundlagen, 2. Aufl. 2000; Bd. 2: Regelung von Antriebssystemen, 2. Aufl. 2001; Bd. 3: Leistungselektronische Bauelemente für elektrische Antriebe, 2. Aufl. 2006; Bd. 4: Leistungselektronische Schaltungen, 1998. Berlin: Springer.Google Scholar
  3. [3]
    Riefenstahl, U.: Elektrische Antriebstechnik, 2. Aufl. Stuttgart: Teubner 2006.Google Scholar
  4. [4]
    Budig, P. K.: Stromrichtergespeiste Drehstromantriebe. Berlin: VDE-Verlag 2001.Google Scholar
  5. [5]
    Schönfeld, R.; Hofmann, W.: Elektrische Antriebe und Bewegungssteuerungen. Berlin: VDE-Verlag 2005.Google Scholar
  6. [6]
    Leonhard, W.: Regelung elektrischer Antriebe, 2. Aufl. Berlin: Springer 2000.Google Scholar
  7. [7]
    Geering, H. P.: Regelungstechnik. 6. Aufl. Berlin: Springer 2004.MATHGoogle Scholar
  8. [8]
    Heimann; Gerth; Popp: Mechatronik, 2. Aufl. München: Hanser 2001.Google Scholar
  9. [9]
    Isermann, R.: Mechatronische Systeme. Berlin: Springer 2002.Google Scholar
  10. [10]
    Roddeck, W.: Einführung in die Mechatronik. 2. Aufl. Stuttgart: Teubner 2003.Google Scholar
  11. [11]
    Budig, P. K.: Stromrichtergespeiste Synchronmaschine. Berlin VDE-Verlag 2003.Google Scholar
  12. [12]
    Habiger, E.: Elektromagnetische Verträglichkeit. Heidelberg: Hüthig 1992.Google Scholar
  13. [13]
    Schwab, H.: Elektromagnetische Verträglichkeit, 5. Aufl. Berlin: Springer 2002.Google Scholar

zu V6 Energieverteilung

  1. [1]
    Herold, G.: Grundlagen der elektrischen Energieversorgung, Stuttgart: Teubner 1997.Google Scholar
  2. [2]
    Nelles, D.; Tuttas, Chr.: Elektrische Energietechnik, Stuttgart: Teubner 1998.Google Scholar
  3. [3]
    Flosdorff, R.; Hilgarth, G.: Elektrische Energieverteilung, 9. Aufl. Stuttgart: Teubner 2005.Google Scholar
  4. [4]
    Heuck, K.; Dettmann, K.-D.: Elektrische Energieversorgung, 6. Aufl. Braunschweig: Vieweg 2005.Google Scholar
  5. [5]
    Kießling, F.; Nefzger, P.; Kaintzky, U.: Freileitungen, 5. Aufl. Berlin: Springer 2001.Google Scholar
  6. [6]
    Beyer, M., u. a.: Hochspannungstechnik. Berlin: Springer 1986. Nachdruck 1992.Google Scholar
  7. [7]
    Küchler, A.: Hochspannungstechnik, 2. Aufl. Berlin: Springer 2005.Google Scholar
  8. [8]
    Wenzl, H.: Batterietechnik, 2. Aufl. Renningen: expert verlag, 2002.Google Scholar
  9. [9]
    Quaschning, V.: Regenerative Energiesysteme, 3. Aufl. München: Hanser 2005.Google Scholar
  10. [10]
    Rindelhardt, U.: Photovoltaische Stromversorgung. Stuttgart: Teubner 2001.Google Scholar
  11. [11]
    Hau, E.: Windkraftanlagen, 3. Aufl. Berlin: Springer 2003.Google Scholar
  12. [12]
    Heier, S.: Windkraftanlagen, 4. Aufl. Stuttgart: Teubner 2005.Google Scholar

zu V7 Elektrowärme

  1. [1]
    Rudolph, M.; Schaefer, H.: Elektrothermische Verfahren. Berlin: Springer 1989.Google Scholar
  2. [2]
    Conrad, H.; Mühlbauer, A.; Thomas, R.: Elektrothermische Verfahrenstechnik. Essen: Vulkan-Verlag 1993.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Authors and Affiliations

  • W. Hofmann
    • 1
  • M. Stiebler
    • 2
  1. 1.Elektrotechnisches Institut Lehrstuhl Elektrische Maschinen und AntriebeTechnische Universität ChemnitzChemnitz
  2. 2.Institut für Energie- und AutomatisierungstechnikTechnische Universität BerlinBerlin

Personalised recommendations