Advertisement

Bildung, Freisetzung und Wirkung

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Auszug

Die Bildung von Hormonen haben wir bei der Vorstellung der verschiedenen Hormone schon ausführlich dargestellt: Die verschiedenen Enzyme, mit denen Protein-/Peptid-Hormone aus einem Vorläufer-Protein zurecht geschnitten und verändert werden, die beiden Klassen der Cytochrom P450- abhängigen Monoxygenasen und der Hydroxysteroid-Dehydrogenasen, mit denen die Steroide aus Cholesterin und den verschiedenen Zwischenstufen gebildet werden, schlieβlich die Hormone, die aus veränderten Aminosäuren abgeleitet werden, Melatonin und Vorstufen, Thyroxin und Trijodothyronin und schlieβlich die Katecholamine.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Jena (2004)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Personalised recommendations