Advertisement

Christlicher Glaube als Politikum – Eine theologische Deutung der (post-)politischen Dimension der Friedensgebete 1988/89

  • Michael Coors
Chapter
Part of the Politik und Religion book series (PUR)

Zusammenfassung

Im Jahr 2009 wurde an vielen Orten mit bedächtiger oder weniger bedächtiger Inszenierung das 20. Jahresjubiläum in Erinnerung an die Montagsdemonstrationen 1989 begangen. Diese Demonstrationen führten unmittelbar zu den Ereignissen des Mauerfalls und der deutschen Einheit. Im Jahr 2010 wurde ein – nicht weniger wichtiges – Jubiläum deutlich leiser und in einem kleineren Kreise begangen, nämlich v.a. in den Kirchen des Landes: Mit dem Buß- und Bettag 2010 endete die 30. Friedensdekade (vgl. Hohmann 1998). Vor dreißig Jahren trafen sich erstmals, ausgelöst durch das atomare Wettrüsten und den NATO-Doppelbeschluss von 1979, Christinnen und Christen in West- und Ostdeutschland, um gemeinsam für den Frieden zu beten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alsmeier, Bernd (1994): Wegbereiter der Wende. Die Rolle der Evangelischen Kirche in der Ausgangsphase der DDR. Pfaff enweiler: Centaurus.Google Scholar
  2. Augustinus, Aurelius (1979), Der Gottesstaat. De Civitate Dei. Bd. 1 und 2. Hrsg. und übers. v. Carl Johann Perl. Paderborn u. a.: Schöningh.Google Scholar
  3. Bieritz, Karl-Heinrich (2004): Liturgik. Berlin u. a.: de Gruyter.Google Scholar
  4. Bonhoeff er, Dietrich (1992): Ethik. Hrsg. v. Tödt, Ilse/Tödt, Eduard/Feil, Ernst/Green, Cliff ord ( =  Dietrich Bonhoeff er Werke Bd. 6) München: Chr. Kaiser Verlag.Google Scholar
  5. Brocker, Manfred (Hrsg.) (2007): Geschichte des politischen Denkens: Ein Handbuch. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  6. Dietrich, Christian/Schwabe, Uwe (Hrsg.) (1994): Freunde und Feinde: Dokumente zu den Friedensgebeten in Leipzig zwischen 1981 und dem 9. Oktober 1989. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.Google Scholar
  7. Drecoll, Volker Henning (Hrsg.) (2007): Augustin Handbuch. Tübingen: Mohr/Siebeck: 347–363.Google Scholar
  8. Evers, Wolfgang (1994): Politische Einstellungen der Gruppenvertreter vor der Wende. In: Findeis/Pollack/Schilling (Hrsg.): 222–240.Google Scholar
  9. Findeis, Hagen/Pollack, Detlef/Schilling, Manuel (Hrsg.) (1994): Die Entzauberung des Politischen. Was ist aus den politisch alternativen Gruppen der DDR geworden? Interviews mit ehemals führenden Vertretern. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.Google Scholar
  10. Fischer, Johannes (2000): Sittliche Intuition und refl ektives Gleichgewicht. In: Zeitschrift für Evangelische Ethik 44: 247–268.Google Scholar
  11. Fischer, Johannes/Gruden, Stefan/Imhof, Esther/Strub, Jean-Daniel (2007): Grundkurs Ethik. Grundbegriff e philosophischer und theologischer Ethik, 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  12. Flasch, Kurt (2003): Augustinus. Einführung in sein Denken. Stuttgart: Reclam.Google Scholar
  13. Grimm, Michael Alban (2007): Lebensraum in Gottes Stadt. Jerusalem als Symbolsystem der Eschatologie (JTh F 11). Münster: Aschendorff.Google Scholar
  14. Habermas, Jürgen (1998): Faktizität und Geltung. Beiträge zur Diskurstheorie des Rechts. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  15. Habermas, Jürgen (1999): Die Einbeziehung des Anderen. Studien zur politischen Th eorie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  16. Heß, Ruth/Leiner, Martin (Hrsg.) (2005): Alles in allem. Eschatologische Anstöße. Neukirchen- Vluyn: Neukirchener Verlag.Google Scholar
  17. Hohmann, Martin (1998): Schwerter zu Pfl ugscharen. Die Friedensarbeit der evangelischen Kirchen in der DDR 1981/1982– dargestellt an Beispielen aus der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. Berlin: Berlin Verlag Arno Spitz.Google Scholar
  18. Horn, Christoph (2007): ‚Augustinus, De Civitate Dei (ca. 413–427)‘. In: Brocker (Hrsg.): 62–77.Google Scholar
  19. Kamlah, Wilhelm (1940): Christentum und Selbstbehauptung. Historische und philosophische Untersuchungen zur Entstehung des Christentums und zu Augustins „Bürgerschaft Gottes“. Frankfurt a. M.: Vittorio Klostermann.Google Scholar
  20. Lienemann, Wolfgang (2005): „Eschatologik“ als Antipolitik? Politische Ethik zwischen weltlichem Staat und christlichem Friedenszeugnis: Überlegungen im Blick auf Augustins De civ. Dei XIX. In: Heß/Leiner (Hrsg.): 409–425.Google Scholar
  21. Markus, Robert A. (1970): Saeculum: History and Society in the Th eology of St. Augustine. Cambridge: University Press.Google Scholar
  22. Mielke, Roger (2010): „Der spezifi sch kirchliche, der kosmisch-religiöse Öff entlichkeitsbegriff “. Die Öff entlichkeit der Kirche bei Erik Peterson. Dissertation Greifswald 2010.Google Scholar
  23. Mouff e, Chantal (2005): On the Political. London: Routledge.Google Scholar
  24. Neubert, Erhard (1990): Eine protestantische Revolution. In: Deuschland Archiv 23: 704- 713.Google Scholar
  25. Oort, Johannes van (2007): De ciuitate Dei (Über die Gottesstadt). In: Drecoll, Volker Henning (Hrsg.) (2007): Augustin Handbuch. Tübingen: Mohr/Siebeck: 347–363.Google Scholar
  26. O’Donovan, Oliver (2004): Th e Political Th ought of City of God 19. In: O’Donovan, Oliver/Google Scholar
  27. O’Donovan, Joan Lockwood: Th e Bonds of Imperfection. Christian Politics Past and Present, Grand Rapids: Eerdmans: 48–72.Google Scholar
  28. Pollack, Detlef (1993): Der Umbruch in der DDR – eine protestantische Revolution? Der Beitrag der evangelischen Kirchen und der politisch alternativen Gruppen zur Wende 1989. In: Rendtorff (Hrsg.): 41–72.Google Scholar
  29. Ratzinger, Josef (1992): Volk und Haus Gottes in Augustins Lehre von der Kirche ( = Münchener Th eologische Studien Bd. 7), 2. Aufl., St. Ottilien: EOS-Verlag.Google Scholar
  30. Rein, Gerhard (1990): Die protestantische Revolution 1987–1990. Ein deutsches Lesebuch. Berlin: Wichern Verlag.Google Scholar
  31. Rendtorff , Trutz (Hrsg.) (1993): Protestantische Revolution? Kirche und Th eologie in der DDR: Ekklesiologische Voraussetzungen, politischer Kontext, theologische und historische Kriterien. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.Google Scholar
  32. Ritter, Adolf Martin (2002): Gottesbürgerschaft und Erdenbürgerschaft bei Augustin und Photios. In: Zeitschrift für Kirchengeschichte 113: 295–312Google Scholar
  33. Sandel, Michael J. (1996): Democracy’s Discontent. America in Search of a Public Philosophy. Cambridge u. a.: Belknap Press.Google Scholar
  34. Sievers, Hans-Jürgen (1990): Stundenbuch einer deutschen Revolution. Die Leipziger Kirchen im Oktober 1989. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.Google Scholar
  35. Sternberger, Dolf (1984): Drei Wurzeln der Politik, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  36. Ward, Graham (2009): Th e Politics of Discipleship. Becoming Postmaterial Citizens. London: SCM Press.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Michael Coors
    • 1
  1. 1.RostockDeutschland

Personalised recommendations