Zusammenfassung

Politische Kulturforschung hat in Polen eine relativ lange Tradition. Bereits 1916 hielt JÓzef Siemieński an der Warschauer Universität einen Vortrag zum Thema „Die Verfassung vom 3. Mai 1791 als Ausdruck der polnischen politischen Kultur“, gab allerdings erst 1932 folgende explizite Definition: „Höchster – um nicht zu sagen endgültiger – und charakteristischster Ausdruck der politischen Kultur einer Nation ist die Form der Regierungen, die sie geschaffen hat oder …mit Ergebenheit erträgt“.394 Anders als in den meisten anderen realsozialistischen Staaten wurde in Polen die Pionierarbeit von Almond/Verba395 relativ rasch rezipiert und in der Politikwissenschaft kontrovers diskutiert.396 Die von der Parteiführung der 1970er Jahre vorgegebene Maxime der „moralisch-politischen Einheit der Nation“ war allerdings wenig dazu angetan, Untersuchungen zu Meinungsunterschieden und differenzierten politischen Einstellungen in der polnischen Gesellschaft zu fördern. Empirische Studien, die für den internen Gebrauch an der Parteihochschule entstanden und das Anwachsen der sozialen Spannungen in der Gesellschaft Ende der 1970er Jahre dokumentierten, 397 wurden von den Politikern schlicht ignoriert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brier, Robert 2009: The Roots of the “Fourth Republic”. Solidarity’s Cultural Legacy to Polish Politics, in: East European Politics and Societies 23 (1), 63-85.CrossRefGoogle Scholar
  2. CBOS 2012: Aktywność społeczna w organizacjach obywatelskich w latach 1998-2012, BS/18/2012, Warschau, Februar 2012.Google Scholar
  3. CBOS 2011: Opinie o demokracji po wyborach parlamentarnych, BS/150/2011, Warschau, November 2011.Google Scholar
  4. CBOS 2009a: Polacy o minionym dwudziestoleciu, BS/26/2009, Warschau, Februar 2009.Google Scholar
  5. CBOS 2009b: Bilans zmian w Polsce w latach 1989 – 2009, BS/32/2009, Warschau, Februar 2009.Google Scholar
  6. Czapiński, Janusz/ Panek, Tomasz (Red.) 2011: Diagnoza społeczna 2011. Warunki i jakość życia Polaków. Raport, Warszawa; auch zugänglich unter http://www.diagnoza.com/pliki/raporty/Diagnoza_raport_2011.pdf (19.07.2012).
  7. Gaber, Rusanna 2007: Politische Gemeinschaft in Deutschland und Polen. Zum Einfluss der Geschichte auf die politische Kultur, Wiesbaden.Google Scholar
  8. Garlicki,Jan 2007: Tradycje i dynamika kultury politycznej społeczeństwa polskiego, in: Błuszkowski, Jan (Red.): Dylematy polskiej transformacji, Warszawa, 155-174.Google Scholar
  9. Garlicki, Jan/ Noga-Bogomilski, Artur 2004: Kultura polityczna w społeczeństwie demokratycznym, Warszawa.Google Scholar
  10. Garsztecki, Stefan 2003: Politische Kultur, in: Franzke, Jochen (Hrsg.): Das moderne Polen. Staat und Gesellschaft im Wandel, Berlin, 68-93.Google Scholar
  11. Gawrich, Andrea 2003: Minderheiten im Transformations- und Konsolidierungsprozess Polens. Verbände und politische Institutionen, Opladen.Google Scholar
  12. Killingsworth, Matt 2010: Lustration after totalitarianism: Poland’s attempt to reconcile with its Communist past, in: Communist and Post-Communist Studies 43 (3), 275-284.CrossRefGoogle Scholar
  13. Mariański, Janusz (Red.) 2002: Kondycja moralna społeczeństwa polskiego, Kraków.Google Scholar
  14. Meyer, Gerd/ Ryszka, Franciszek (Hrsg.) 1989: Die politische Kultur Polens, Tübingen.Google Scholar
  15. Meyer, Gerd/ Sulowski, Stanisław/ Łukowski, Wojciech (Hrsg.) 2007: Brennpunkte der politischen Kultur in Polen und Deutschland, Warszawa (Institut für Politikwissenschaft der Universität Warschau).Google Scholar
  16. Paczynska, Agnieszka 2005: Inequality, Political Participation, and Democratic Deepening in Poland, in: East European Politics and Societies 19 (4), 573-613.CrossRefGoogle Scholar
  17. Paradowska, Janina 2006: Aufarbeitung und Rache. Gründe und Abgründe der Lustration in Polen, in: Osteuropa 56 (11/12), 205-218.Google Scholar
  18. Plasser, Fritz/ Ulram, Peter A./ Waldrauch, Harald 1997: Politischer Kulturwandel in Ost-Mitteleuropa. Theorie und Empirie demokratischer Konsolidierung, Opladen.Google Scholar
  19. Tworzecki, Hubert 2008: A disaffected new democracy? Identities, institutions and civic engagement in post-communist Poland, in: Communist and Post-Communist Studies 41 (1), 47-62.CrossRefGoogle Scholar
  20. Vetter, Reinhold 2008: Wohin steuert Polen? Das schwierige Erbe der Kaczynskis, Berlin.Google Scholar
  21. Vries, Tina de 2008: Verfassungsrechtliche Voraussetzungen der Lustration in Polen, in: Jahrbuch für Ostrecht 49 (1), 39-54.Google Scholar
  22. Ziemer, Klaus 2009: Aufarbeitung und politische Kultur in Polen, in: Hansen, Hendrik/ Veen, Hans- Joachim (Hrsg.): Aufarbeitung totalitärer Erfahrungen und politische Kultur (Politisches Denken Jahrbuch 2009), Berlin, 111-131.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Klaus Ziemer
    • 1
  1. 1.Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität WarschauWarschauPolen

Personalised recommendations