Einleitung: Fragestellung und Konzeption der Untersuchung

  • Judith Hilgers

Zusammenfassung

Vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Inszenierung und Dokumentation von Gewalt unter Jugendlichen. Bislang gibt es keine Untersuchung, die diese Gewalthandlungen systematisch aus Sicht der handelnden Subjekte empirisch betrachtet. Über die Hintergründe, den Ablauf der Gewalthandlungen, den subjektiven Sinn, den die Akteure ihrem Handeln beimessen oder auch die Möglichkeiten, die sich für sie durch eine Teilnahme an solchen Aktionen ergeben können, weiß man bislang nichts. Der Presseberichterstattung können erste Hinweise entnommen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Judith Hilgers

There are no affiliations available

Personalised recommendations