Skip to main content

Diversity-Management zur Überwindung von Diskriminierung?

  • Chapter

Zusammenfassung

Im Rahmen dieses Artikels werde ich – ausgehend von einer kurzen Beschreibung von Diversity und Diversity-Management – die Möglichkeiten und Grenzen von sozialpsychologisch sowie systemisch fundierten Diversity-Management-Prozessen darstellen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-531-92394-9_16
  • Chapter length: 16 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-531-92394-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   64.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • Abdul-Hussain, Surur (2009): Über Diversity integrativ ko-respondieren. Grundlagen Integrativer Theorie und ihre Bedeutung für den Umgang mit Diversität. In: Abdul-Hussain, S./Baig, S.(2009): Diversity in Supervision, Coaching und Beratung. Wien, S. 172–204

    Google Scholar 

  • Abdul-Hussain, Surur/Baig, Samira (2009): Diversity – eine kleine Einführung in ein komplexes Thema. In: Abdul-Hussain, S./Baig, S. (2009): Diversity in Supervision, Coaching und Beratung. Wien, S. 43–47

    Google Scholar 

  • Baig, Samira (2009): Diversity sozialpsychologisch betrachtet. In: Abdul-Hussain, S./Baig, S. (Hrsg.): Diversity in Supervision, Coaching und Beratung. Wien, S. 61–91

    Google Scholar 

  • Baig, Samira (2008): Diversity und Ausschluss. In: Bakic, J./Diebäcker, M./Hammer, E. (Hrsg.): Aktuelle Leitbegriffe der Sozialen Arbeit. Ein kritisches Handbuch. Wien, S. 91–105

    Google Scholar 

  • Barker, Chris (2003): Kaleidoskopische Cultural Studies. In: Hepp, A./Winter, C. (Hrsg.): Die Cultural Studies Kontroverse. Lüneburg, S. 181–201

    Google Scholar 

  • Bendl, Regine (2007): Betriebliches Diversitätsmanagement und neoliberale Wirtschaftspolitik – Verortung eines diskursiven Zusammenhangs. In: Koall, I./Bruchhagen, V./Höher, F. (Hrsg.): Diversity Outlooks. Managing Diversity zwischen Ethik, Profit und Antidiskriminierung. Hamburg, S. 10–28

    Google Scholar 

  • Engel, Roland (2004): Die Diversität des Diversity Managements: Geschichten und Landkarten. In: Managing Diversity Hernsteiner 17/2, S. 15–18

    Google Scholar 

  • Galtung, Johan (2000): Conflict Transformation by Peaceful Means. The Transcend Method. United Nations. New York

    Google Scholar 

  • Galtung, Johan (1998): Teil II: Konflikttheorie. In: Ders. (Hrsg.): Frieden mit friedlichen Mitteln. Friede und Konflikt, Entwicklung und Kultur. Opladen, S. 133–225

    Google Scholar 

  • Gardenswartz, Lee/Rowe, Anita (2003): Diverse Teams at Work. Capitalizing on the Power of Diversity. Alexandria: SHRM., pp. 37–45

    Google Scholar 

  • Graf, Wilfried/Kramer, Gudrun (2007): Was versteht schon ein Fremder? In: Diess. (Hrsg.) Kärnten Neu Denken. Klagenfurt. S. 239–248

    Google Scholar 

  • Grossberg, Lawrence (2007): Identität und Cultural Studies. Soll das alles sein? In: Winter, Rainer: Die Perspektiven der Cultural Studies. Der Lawrence Grossberg Reader. Köln, S. 34–65

    Google Scholar 

  • Ha, Kien Nghi/Lauré al-Samarai, Nicola/Mysorekar, Sheila (2007): Einleitung. In: Diess. (Hrsg.): re/visionen. Postkoloniale Perspektiven von People of Color auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in Deutschland. Münster, S. 9–21

    Google Scholar 

  • Hansen, Katrin (2002): Diversity Management im Kontext frauenförderlicher Konzepte. In: Koall, I./Bruchhagen, V./Höher, F. (Hrsg.): Vielfalt statt Lei(d)tkultur. Managing Gender & Diversity. Münster, S. 27–33

    Google Scholar 

  • Höher Friedericke (2002): Diversity Training: Perspektiven – Anschlüsse – Umsetzungen In: Koall, I.; Bruchhagen, V.; Höher F. (Hrsg.): Vielfalt statt Lei(d)tkultur. Managing Gender & Diversity. Münster, S. 53–98

    Google Scholar 

  • Koall, Iris (2002): Grundlegungen des Weiterbildungskonzeptes Managing Gender & Diversity/DiVersion. In: Koall, I./Bruchhagen, V./Höher, F. (Hrsg.): Vielfalt statt Lei(d)tkultur. Managing Gender & Diversity. Münster, S. 1–26

    Google Scholar 

  • Koall, Iris (2004): Managing Diversity: Ansätze und Zumutungen zum Umgang mit Vielfalt in der Organisation. In: Managing Diversity Hernsteiner 17/2, S. 4–9

    Google Scholar 

  • Krell, Gertraude (Hrsg.) (2004): Chancengleichheit durch Personalpolitik. Gleichstellung von Frauen und Männern in Unternehmen und Verwaltungen. Rechtliche Regelungen – Problemanalysen – Lösungen. Wiesbaden, S.45–47

    Google Scholar 

  • Pauser, Norbert (2009): Exklusive Behinderungen! Inklusive Beratung? Über Diversity integrativ ko-respondieren. Grundlagen Integrativer Theorie und ihre Bedeutung für den Umgang mit Diversität. In: Abdul-Hussain, S./Baig, S. (Hrsg.): Diversity in Supervision, Coaching und Beratung. Wien, S. 172–204

    Google Scholar 

  • Perko, Gudrun (2005): Queer-Theorien. Ethische, politische und logische Dimensionen plural-queeren Denkens. Köln

    Google Scholar 

  • Petzold, Hilarion (2007): Integrative Supervision, Meta-Consulting, Organisationsentwicklung. Ein Handbuch für Modelle und Methoden reflexiver Praxis. Wiesbaden, 2.Auflage

    Google Scholar 

  • Spannbauer, Christa (1999): Das verqueere Begehren. Sind zwei Geschlechter genug? Würzburg

    Google Scholar 

  • Winter, Rainer (2007): Die Perspektiven der Cultural Studies. Der Lawrence Grossberg Reader. Köln

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2010 VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Baig, S. (2010). Diversity-Management zur Überwindung von Diskriminierung?. In: Hormel, U., Scherr, A. (eds) Diskriminierung. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92394-9_16

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-92394-9_16

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften

  • Print ISBN: 978-3-531-16657-5

  • Online ISBN: 978-3-531-92394-9

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)