Advertisement

Der Islam im europäischen Umfeld

Muslime und ihr beschwerlicher Weg in die Zukunft
  • Adel Theodor Khoury

Zusammenfassung

Millionen Muslime leben in Deutschland und in den verschiedenen Ländern Europas. Ein Teil von ihnen stammt aus europäischen Ländern und zeugt von der historischen Tatsache, dass der Islam ein Bestandteil der Geschichte Europas ist und den regen kulturellen Austausch mit Europa Jahrhunderte lang mitgeprägt hat. Die meisten Muslime aber kommen aus verschiedenen Ländern der islamischen Welt und bringen mit sich die Probleme, mit denen sie in ihren ursprünglichen Ländern konfrontiert waren. Sie haben außerdem neue Probleme zu lösen, die ihnen aus ihrer Situation erwachsen in einem Europa, dessen kulturelle Wurzeln hauptsächlich in der christlichen Tradition verankert sind und dessen Geschichte im jüdisch-christlich-islamischen Austauschrahmen verlaufen ist. Ähnliche Probleme sind auszumachen bei denjenigen Ländern der islamischen Welt, die nach Europa drängen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Denffer, Ahmad von (2002): Kritische Anmerkungen zu ‚Islamische Charta‘“, in: Al- Islam. Zeitschrift von Muslimen in Deutschland2(2002), S. 14.Google Scholar
  2. Khoury, Adel Theodor (1996): Toleranz im Islam, 2. Aufl., Altenberge.Google Scholar
  3. Rahman, S. A. (1972): Punishment of apostasy in Islam.Lahore.Google Scholar
  4. Shaltut, Mahmud [ca. 1978]: al-Islam. 'Aqida wa-shari'a, 8. Aufl., Beirut o.J.Google Scholar
  5. Zwemer, S. M. (1924): The law of apostasy in Islam. London, deutsch: Das Gesetz wider den Abfall vom Glauben. Gütersloh 1926.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Adel Theodor Khoury

There are no affiliations available

Personalised recommendations