Advertisement

Sekundäre Effekte der ethnischen Herkunft: Kinder aus türkischen Familien am ersten Bildungsübergang

  • Cornelia Kristen
  • Jörg Dollmann

Zusammenfassung

Zu den inzwischen vorliegenden quantitativen Arbeiten zur Bildungssituation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Deutschland zählen einerseits Beiträge zur Entstehung von Leistungsdisparitäten. Sie basieren vor allem auf Daten der internationalen Schulleistungsstudien (z.B. Kristen 2008; Müller/Stanat 2006; Stanat 2006; Walter/Stanat 2008; Walter/Taskinen 2007). Andererseits handelt es sich um Arbeiten, welche Unterschiede in der Bildungsbeteiligung ins Blickfeld rücken und dabei eher auf groß angelegte Bevölkerungsumfragen wie den Mikrozensus (Alba et al. 1994; Kristen/Granato 2007) oder das Sozio-oekonomische Panel (Büchel/Wagner 1996; Haisken DeNew et al. 1997; Nauck et al. 1998) zurückgreifen. Ethnische Disparitäten in den Bildungsentscheidungen, welche an den zentralen Verzweigungspunkten im Bildungsverlauf zu beobachten sind, können mit diesen Datensätzen allerdings kaum untersucht werden, da sie in der Regel keine Informationen zu den Entscheidungsprozessen enthalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alba, Richard D./Handl, Johann/Müller, Walter, 1994: Ethnische Ungleichheit im deutschen Bildungssystem, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 46, 209–237.Google Scholar
  2. Ben-Akiva, Moshe/Lerman, Steven, 1985: Discrete Choice Analysis: Theory and Application to Travel Demand. Cambridge: MIT Press.Google Scholar
  3. Birkel, Pia, 1994: Weingartener Grundwortschatz Rechtschreib-Test für dritte und vierte Klassen (WRT3+). Göttingen: Hogrefe.Google Scholar
  4. Boudon, Raymond, 1974: Education, Opportunity, and Social Inequality. New York: Wiley and Sons.Google Scholar
  5. Breen, Richard/Goldthorpe, John H., 1997: Explaining Educational Differentials: Towards a Formal Rational Action Theory, in: Rationality and Society 9, 275–305.CrossRefGoogle Scholar
  6. Brinbaum, Yaël/Cebolla Boado, Hector, 2007: The school careers of ethnic minority youth in France: Success or disillusion?, in: Ethnicities 7, 445–474.CrossRefGoogle Scholar
  7. Büchel, Felix/Wagner, Gert, 1996: Soziale Differenzen der Bildungschancen in Westdeutschland – Unter besonderer Berücksichtigung von Zuwandererkindern, in: Zapf, Wolfgang/Schupp, Jürgen/Habich, Roland (Hrsg.), Lebenslagen im Wandel. Sozialberichterstattung im Längsschnitt. Frankfurt a. M.: Campus, 80–96.Google Scholar
  8. Cebolla Boado, Hector, 2008: A non-ethnic explanation of immigrants educational disadvantage. The case of lower secondary education in France. Madrid: Instituto Juan March.Google Scholar
  9. Erikson, Robert, 2007: Social selection in Stockholm schools: primary and secondary effects on the transition to upper secondary education, in: Scherer, Stefani/Pollak, Reinhard/Otte, Gunnar/Gangl, Markus (Hrsg.), From Origin to Destination. Trends and Mechanisms in Social Stratification Research. Frankfurt a. M.: Campus, 58–77.Google Scholar
  10. Erikson, Robert/Jonsson, Jan O., 1996: Explaining Class Inequality in Education: The Swedish Test Case, in: Erikson, Robert/Jonsson, Jan O. (Hrsg.), Can Education Be Equalized? The Swedish Case in Comparative Perspective. Boulder: Westview Press, 1–63.Google Scholar
  11. Erikson, Robert/Goldthorpe, John H./Jackson, Michelle/Yaish, Meir/Cox, David R., 2005: On class differentials in educational attainment, in: PNAS 102, 9730–9733.CrossRefGoogle Scholar
  12. Esser, Hartmut, 2004: Welche Alternativen zur „Assimilation“ gibt es eigentlich?, in: IMIS-Beiträge 23, 41–60.Google Scholar
  13. Esser, Hartmut, 2006: Sprache und Integration. Die sozialen Bedingungen und Folgen des Spracherwerbs von Migranten. Frankfurt a. M.: Campus.Google Scholar
  14. Fekjær, Silje N./Birkelund, Gunn E., 2007: Does the Ethnic Composition of Upper Secondary Schools Influence Educational Achievement and Attainment? A Multilevel Analysis of the Norwegian Case, in: European Sociological Review 23, 309–323.CrossRefGoogle Scholar
  15. Haisken-DeNew, John P./Büchel, Felix/Wagner, Gert G., 1997: Assimilation and Other Determinants of School Attainment in Germany – Do Immigrant Children Perform as Well as Germans?, in: Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung 66, 169–179.Google Scholar
  16. Heath, Anthony/Brinbaum, Yaël, 2007: Explaining Ethnic Inequalities in Educational Attainment, in: Ethnicities 7, 291–305.CrossRefGoogle Scholar
  17. Heath, Anthony/Rothon, Catherine/Kilpi, Elina, 2008: The second generation in Western Europe: education, unemployment and occupational attainment, in: Annual Review of Sociology 34, 211–235.CrossRefGoogle Scholar
  18. Hoffmeyer-Zlotnik, Jürgen H. P., 1993: Operationalisierung von „Beruf“ als zentrale Variable zur Messung von sozio-ökonomischem Status, in: ZUMA-Nachrichten 32, 135–141.Google Scholar
  19. Hoffmeyer-Zlotnik, Jürgen H. P., 2003: „Stellung im Beruf“ als Ersatz für eine Berufsklassifikation zur Ermittlung von sozialem Prestige, in: ZUMA-Nachrichten 53, 114–127.Google Scholar
  20. Hustinx, Paul W. J., 2002: School Careers of Pupils of Ethnic Minority Background After the Transition to Secondary Education: Is the Ethnic Factor Always Negative?, in: Educational Research and Evaluation 8, 169–195.CrossRefGoogle Scholar
  21. Jackson, Michelle/Erikson, Robert/Goldthorpe, John H./Yaish, Meir, 2004: Primary and Secondary Effects in Class Differentials in Educational Attainment. The Transition to A-Level Courses in England and Wales, in: Acta Sociologica 50, 211–229.CrossRefGoogle Scholar
  22. Kao, Grace/Tienda, Marta, 1995: Optimism and Achievement: The Educational Performance of Immigrant Youth, in: Social Science Quarterly 76, 1–19.Google Scholar
  23. Kristen, Cornelia, 2008: Schulische Leistungen von Kindern aus türkischen Familien am Ende der Grundschulzeit. Befunde aus der IGLU-Studie, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie: Sonderband 48, 230–251.Google Scholar
  24. Kristen, Cornelia/Granato, Nadia, 2007: The educational attainment of the second generation in Germany. Social origins and ethnic inequality, in: Ethnicities 7, 343–366.CrossRefGoogle Scholar
  25. Kristen, Cornelia/Reimer, David/Kogan, Irena, 2008: Higher education entry of Turkish immigrant youth in Germany, in: International Journal of Comparative Sociology 49, 127–151.CrossRefGoogle Scholar
  26. Küspert, Petra/Schneider, Wolfgang, 1998: Würzburger Leise Leseprobe (WLLP). Göttingen: Hogrefe.Google Scholar
  27. KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland) (Hrsg.), 2004a: Beschlüsse der Kultusministerkonferenz. Bildungsstandards im Fach Deutsch für den Primarbereich (Jahrgangsstufe 4). Beschluss vom 15.10.2004. Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  28. KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland) (Hrsg.), 2004b: Beschlüsse der Kultusministerkonferenz. Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Primarbereich (Jahrgangsstufe 4). Beschluss vom 15.10.2004. Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  29. Long, J. Scott, 1997: Regression Models for Categorical and Limited Dependent Variables. Thousand Oaks: Sage.Google Scholar
  30. Long, J. Scott/Freese, Jeremy, 2006: Regression Models for Categorical Dependent Variables Using Stata. 2nd edition. Texas: College Station.Google Scholar
  31. Müller, Andrea G./Stanat, Petra, 2006: Schulischer Erfolg von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund: Analysen zur Situation von Zuwanderern aus der ehemaligen Sowjetunion und aus der Türkei, in: Baumert, Jürgen/Stanat, Petra/Watermann, Rainer (Hrsg.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 221–255.CrossRefGoogle Scholar
  32. Nauck, Bernhard, 1994: Bildungsverhalten in Migrantenfamilien, in: Büchner, Peter/Grundmann, Matthias/Huinink, Johannes/Krappmann, Lothar/Nauck, Berhard/Meyer, Dagmar/Rothe, Sabine (Hrsg.), Kindliche Lebenswelten, Bildung und innerfamiliale Beziehungen. Materialien zum Fünften Familienbericht, Band 4. Weinheim/München: DJI/Juventa, 105–141.Google Scholar
  33. Nauck, Bernhard/Diefenbach, Heike/Petri, Kornelia, 1998: Intergenerationale Transmission von kulturellem Kapital unter Migrationsbedingungen: Zum Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen aus Migrantenfamilien in Deutschland, in: Zeitschrift für Pädagogik 44, 701–722.Google Scholar
  34. Porst, Rolf, 1991: Ausfälle und Verweigerungen bei einer telefonischen Befragung. ZUMA-Arbeitsbericht 91/10. Mannheim: ZUMA.Google Scholar
  35. Roick, Thorsten/Gölitz, Dietmar/Hasselhorn, Marcus, 2004: Deutscher Mathematiktest für dritte Klassen (DEMAT3+). Göttingen: Beltz Test.Google Scholar
  36. Royston, Patrick, 2005a: Multiple imputation of missing values: update, in: Stata Journal 5, 188–201.Google Scholar
  37. Royston, Patrick, 2005b: Multiple imputation of missing values: update of ice, in: Stata Journal 5, 527–536.Google Scholar
  38. Rubin, Donald B., 1987: Multiple Imputation for Nonresponse in Surveys. New York: John Wiley.CrossRefGoogle Scholar
  39. Schnell, Rainer, 1997: Nonresponse in Bevölkerungsumfragen. Ausmaß, Entwicklung und Ursachen. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  40. Stanat, Petra, 2006: Schulleistungen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund: Die Rolle der Zusammensetzung der Schülerschaft, in: Baumert, Jürgen/Stanat, Petra/Watermann, Rainer (Hrsg.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 189–219.CrossRefGoogle Scholar
  41. Vallet, Louis-André, 2005: What Can We Do to Improve the Education of Children from Disadvantaged Backgrounds? Paper prepared for the Joint Working Group on Globalization and Education of the Pontifical Academy of Sciences and the Pontifical Academy of Social Sciences, Vatican City, in: http://www.ecsr.sciences-po.fr/pdf/Vallet_paper.pdf– Download vom 20.09.2008.
  42. Vallet, Louis-André/Caille, Jean-Paul, 1999: Migration and Integration in France. Academic Careers of Immigrants’ Children in Lower and Upper Secondary School. Paper presented at the ESF Migration and Inter-Ethnic Relations in Europe Conference, Obernai.Google Scholar
  43. Van de Werfhorst, Herman G./Van Tubergen, Frank, 2007: Ethnicity, Schooling, and Merit in the Netherlands, in: Ethnicities 7, 416–444.CrossRefGoogle Scholar
  44. Walter, Oliver/Taskinen, Paivi, 2007: Kompetenzen und bildungsrelevante Einstellungen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Deutschland: ein Vergleich mit ausgewählten OECD-Staaten, in: Prenzel, Manfred/Artelt, Cordula/Baumert, Jürgen/Blum, Werner/Hammann, Marcus/Klieme, Eckhard/Pekrun, Reinhard (Hrsg.), PISA 2006 – Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie. Münster: Waxmann, 337–366.Google Scholar
  45. Walter, Oliver/Stanat, Petra, 2008: Der Zusammenhang des Migrantenanteils in Schulen mit der Lesekompetenz: Differenzierte Analysen der erweiterten Migrantenstichprobe von PISA 2003, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 11, 84–105.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Cornelia Kristen
  • Jörg Dollmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations