Advertisement

WARM WERDEN – COOL BLEIBEN: METHODEN ZUM EINSTIEG, FÜR ZWISCHENDURCH UND ZUR AUSWERTUNG

  • Doris Liebscher
  • Heike Fritzsche

Zusammenfassung

Ob Sie in einer Klasse unterrichten, die sich schon lange kennt oder einer neuen Seminargruppe gegenüberstehen, die folgenden Methoden eignen sich gut zum warm werden oder als Einstieg ins Thema. Sie lassen sich nach einer Pause gut einsetzen, wenn sie nach einer längeren Arbeitsphase den Eindruck haben, dass es Zeit für eine methodische Abwechslung ist, oder wenn Sie nach einer kurzen Übung suchen, weil sie sich an anderer Stelle mehr Zeit gelassen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Doris Liebscher
  • Heike Fritzsche

There are no affiliations available

Personalised recommendations