Skip to main content

Einleitung

  • Chapter
  • 548 Accesses

Zusammenfassung

Wissenschaft durchdringt heute fast alle Lebens- und Gesellschaftsbereiche (Ruberti 1993: 7). Der wissenschaftliche und technologische Fortschritt und Schlagzeilen wie Klimawandel, Aids, Gentechnik, BSE und Vogelgrippe werden von einer Vielzahl ethischer und sozialer Probleme begleitet. Zudem wird von Wissenschaftlern zunehmend eine politische und weltanschauliche Orientierungsfunktion erwartet. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, Informationen über Fragestellungen, Anätze und Ergebnisse der Forschung an die Öffentlichkeit zu vermitteln (Hömberg 1990: 15). Wissenschaftsvermittlung ermöglicht es, dass gut informierte Bürger über bessere Möglichkeiten der Reflexion verfügen, die es erlauben, eine demokratische Entscheidung zu fällen (Jeanneret 1994: 139). Das Interesse der Europäer an wissenschaftlichen Themen ist dabei deutlich höher als ihr Informationsstand, welches ein erhöhtes Informationsbedürfnis impliziert (Europäische Komission 2005: 125).

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-531-91881-5_1
  • Chapter length: 6 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-531-91881-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2009 VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Kowalewski, K. (2009). Einleitung. In: „Prime-Time“ für die Wissenschaft?. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91881-5_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-91881-5_1

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften

  • Print ISBN: 978-3-531-16728-2

  • Online ISBN: 978-3-531-91881-5

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)