Skip to main content

Zusammenfassung

1991 verlieh die amerikanische Zeitschrift „Newsweek“ den Einrichtungen in Reggio einen Oskar für „eine Pädagogik, die den vielerorts üblichen Vorstellungen zur Kindererziehung neue und außergewöhnliche Ideen entgegensetzt.“ Es wurde weiterhin betont: „In Reggio Emilia gibt es die schönsten Krippen und Kindergärten der Welt“ (Romberg 2001). Was macht diese Reggiopädagogik so besonders?

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Beek, A. von der (2006): Bildungsräume für Kinder von Null bis Drei. Berlin/Weimar

    Google Scholar 

  • Beek, A. von der (2001): Der Raum als dritter Erzieher. In: Päd Forum, H. 3, 29./14. Jg., S. 197–202

    Google Scholar 

  • Beek, A. von der/Buck, M./Rufenach, A. (2001): Kinderrräume bilden. Neuwied/Kriftel/ Berlin

    Google Scholar 

  • Ceppi, G./Zini, M. (Hg.) (1998): Children, spaces, relations: metaproject for an environment for young children. Reggio Emilia, Italien

    Google Scholar 

  • Dreier, A. (1993): Was tut der Wind, wenn er nicht weht? – Begegnung mit der Kleinkindpädagogik in Reggio Emilia. Berlin

    Google Scholar 

  • Dornes, M. (1992): Der kompetente Säugling. Frankfurt a.M.

    Google Scholar 

  • Göhlich, M. (2001): Was ist Reggiopädagogik? Antwort auf eine problematische Frage. In: Päd Forum, H. 3, 29./14. Jg., S. 177–180

    Google Scholar 

  • Gopnik, A./Kuhl, P./Meltzoff, A. (2003): Forschergeist in Windeln. Stuttgart

    Google Scholar 

  • Goswami, U. (2001): So denken Kinder. Bern

    Google Scholar 

  • Knauf, T. (2001): Einführung in das Thema – 100 Sprachen der Kinder zu Wort kommen lassen. In: Päd Forum, H. 3, 29./14. Jg., S. 175–176

    Google Scholar 

  • Krieg, E. (Hg.): Hundert Welten entdecken. Die Pädagogik der Kindertagesstätten in Reggio Emilia. Essen 1993

    Google Scholar 

  • Krieg, E. (2002): Lernen von Reggio: Theorie und Praxis der Reggio-Pädagogik im Kindergarten. Lage

    Google Scholar 

  • Mahlke, W./Schwarte, N. (1989): Raum für Kinder. Weinheim/Basel

    Google Scholar 

  • Nelson, K. (2007): Young Minds in Social Worlds. Cambridge MAS, London

    Google Scholar 

  • Reggio Children/Project Zero (2001): Making Learning Visible. Reggio

    Google Scholar 

  • Rinaldi, C. (2001): Documentation and Assessment: What ist the Relationship? In: Reggio Children/Project Zero: Making Learning Visible. Reggio, S. 78–89

    Google Scholar 

  • Romberg, J. (2001): Was ist Reggio-Pädagogik – In hundert Sprachen Ball spielen. In: GEO, H. 10, S. 164–180

    Google Scholar 

  • Schäfer, G.E./Stenger, U. (1998): Grundlagen der Reggiopädagogik. In: Kinder in Tageseinrichtungen, H. 3, S. 135–142

    Google Scholar 

  • Ullrich, W./Brockschnieder, F.-J. (2001): Reggio-Pädagogik im Kindergarten. Freiburg

    Google Scholar 

  • Dialog Reggio (2006), Vereinigung zur Förderung der Reggio-Pädagogik in Deutschland e.V.: Was heißt für uns „reggio-orientiert“? www.dialogreggio.de/Dialog-Reggio-Kriterien.pdf (Abgerufen am 17.03.06).

  • Knauf, T. (2006): Reggio-Pädagogik: Kind- und Bildungsorientiert. In: Textor, M. (Hg.): Kindergartenpädagogik – Online – Handbuch: www.kindergartenpaedagogik.de/1138.html (Abgerufen am 17.03.06).

  • Liegle, W. (2006): „Das Meer wird aus der Mutter Welle geboren“ - Vorsichtige Annäherungen an die Reggio-Pädagogik. www.akademie-rs.de/gdcms/files/20051110_1550_Reggiov_Vortrag_Liegle_Wolfgang.pdf (Abgerufen am 17.03.06).

Download references

Authors

Editor information

Jeanette Böhme

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2009 VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Schäfer, G.E., Schäfer, L. (2009). Der Raum als dritter Erzieher. In: Böhme, J. (eds) Schularchitektur im interdisziplinären Diskurs. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91868-6_15

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-91868-6_15

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften

  • Print ISBN: 978-3-531-16117-4

  • Online ISBN: 978-3-531-91868-6

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

Publish with us

Policies and ethics