Skip to main content

Terroristische Alternative in der BRD: Die Bewegung 2. Juni

  • Chapter
  • 3514 Accesses

Auszug

2007 war das Jahr des groß en RAF-Rückblicks. 30 Jahre nach dem Deutschen Herbst berichteten nahezu alle politischen Medien, zum Teil in detaillierten Serien, über die Wirkungsgeschichte der bedeutendsten terroristischen Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland.1 Zeitgleich entbrannte eine hitzige Debatte um die mögliche Entlassung der ehemaligen RAF-Terroristen Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar. Die Rote Armee Fraktion stand plötzlich wieder im Fokus des öffentlichen Interesses. Das Jahr 2007 bot sich aber auch für einen Rückblick auf die Geschichte einer anderen terroristischen Organisation an. Der Todestag des Studenten Benno Ohnesorg jährte sich 2007 zum 40. Mal. Am 2. Juni 1967 war der friedfertige Demonstrant während eines Protestaufmarsches gegen den Schah von Persien von einem Polizeibeamten erschossen worden. Nach dem folgenschweren Ereignis hatte sich Anfang der 70er Jahre „Die Bewegung 2. Juni“ benannt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-531-91776-4_16
  • Chapter length: 20 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   64.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-531-91776-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   84.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Siehe dazu den Beitrag von Alexander Straß ner in diesem Band.

    Google Scholar 

  2. Vgl. Wunschik, Tobias, Die Bewegung 2. Juni, in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.), Die RAF und der linke Terrorismus, Hamburg 2006, Band 1, S. 531.

    Google Scholar 

  3. Vgl. Lee, Felix, Der verblasste Mythos vom hippen Guerillero, auf: http://www.taz.de/index.php?id= archivseite&dig =2005/02/26/a0347, Stand: 7. November 2007.

    Google Scholar 

  4. Vgl. Reinders, Ralf/ Fritzsch, Ronald, Die Bewegung 2. Juni. Gespräche über Haschrebellen, Lorenzentführung, Knast, Berlin 1995, S. 50.

    Google Scholar 

  5. Ebd., S. 61.

    Google Scholar 

  6. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 552.

    Google Scholar 

  7. Siehe dazu den Beitrag von Alexander Straß ner in diesem Band.

    Google Scholar 

  8. Siehe hierzu Viett, Inge, Nie war ich furchtloser, Hamburg 1997, S. 126 und 172 und Reinders/Fritzsch Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 65.

    Google Scholar 

  9. Schiffer, Marius, Die Bewegung 2. Juni. Eine historische Untersuchung zum „Bewaffneten Kampf“ in der Bundesrepublik Deutschland, Bochum 2001, S. 4.

    Google Scholar 

  10. Ebd., S. 6.

    Google Scholar 

  11. Wunschik, Tobias, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 532.

    Google Scholar 

  12. Wunschik, Tobias, Baader-Meinhofs Kinder. Die zweite Generation der RAF, Opladen 1997, S. 122.

    Google Scholar 

  13. Matz, Ulrich/ Schmidtchen, Gerhard, Gewalt und Legitimität, in: Bundesministerium des Innern (Hrsg.), Analysen zum Terrorismus, Band 4/1, S. 24.

    Google Scholar 

  14. Rabert, Bernhard, Terrorismus in Deutschland. Zum Faschismusvorwurf der deutschen Linksterroristen, Bonn 1991, S. 35.

    Google Scholar 

  15. Siehe Claessens, Dieter/ Ahna, Karin de, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, in: Bundesministerium des Innern (Hrsg.), Gruppenprozesse, Analysen zum Terrorismus, Band 3, S. 103.

    Google Scholar 

  16. Vgl. Sigfried, Detlef, ästhetik des Andersseins: Subkulturen zwischen Hedonismus und Militanz, 1965-1970, in: Weinhauer, Klaus/ Requate, Jörg/ Haupt, Heinz-Gerhard (Hg.), Terrorismus in der Bundesrepublik. Medien Staat und Subkulturen in den 1970er Jahren, Frankfurt/Main 2006, S. 79f.

    Google Scholar 

  17. Vgl. Schiffer, Marius, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 20.

    Google Scholar 

  18. Ebd., S. 82.

    Google Scholar 

  19. Vgl. ebd. und. Schiffer, Marius, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S.20 sowie Claessens/Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 103f.

    Google Scholar 

  20. Zitiertnach Claessens, Dieter/ Ahna, Karin, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 104. Siehe dazu auch seine skizzenhafte Autobiografie Baumann, Michael „Bommi“, Wie alles anfing, Frankfurt/Main 1976.

    Google Scholar 

  21. Vgl. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 13.

    Google Scholar 

  22. Ebd., S. 14.

    Google Scholar 

  23. Vgl. ebd., S. 15.

    Google Scholar 

  24. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 105.

    Google Scholar 

  25. Peters, Butz, RAF. Terrorismus in Deutschland. München 1993, S. 47.

    Google Scholar 

  26. Matussek, Matthias/ Oehmke, Philipp, Die Tage der Kommune, In: Der Spiegel, Nr. 5/2007, S. 149.

    Google Scholar 

  27. Winkler, Willi, Der Tod des Träumers, in: Süddeutsche Zeitung, S. 3, 31. Mai 2007.

    Google Scholar 

  28. Vgl. Soukup, Uwe, Wie starb Benno Ohnesorg? Protokoll einer Eskalation, Berlin 2007, S. 36, 68.

    Google Scholar 

  29. Peters, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 25), S. 49.

    Google Scholar 

  30. Zitiert nach Soukup,, Wie starb Benno Ohnesorg, aaO. (FN 28), S. 97.

    Google Scholar 

  31. Vgl. ebd., S. 101, 106.

    Google Scholar 

  32. Vgl. Kunath, Jana, RAF. Die Reaktion des Staates auf den Terrorismus der Roten Armee Fraktion, Marburg 2004, S. 17.

    Google Scholar 

  33. Gilcher-Holtey, Ingrid, Die 68er Bewegung. Deutschland, Westeuropa, USA, München 2005, S. 66.

    Google Scholar 

  34. Neidhardt, Friedhelm, Soziale Bedingungen terroristischen Handelns. Das Beispiel der „Baader-Meinhof-Gruppe“ (RAF), in: Bundesministerium des Innern (Hrsg.), Gruppenprozesse, Analysen zum Terrorismus, Band 3, S. 336.

    Google Scholar 

  35. Matz,/ Schmidtchen, Gewalt und Legitimität, aaO. (FN 13), S. 36.

    Google Scholar 

  36. Vgl. Langguth, Gerd, Protestbewegung. Entwicklung, Niedergang, Renaissance. Die Neue Linke seit 1968. Köln 1983, S. 27 und Gilcher-Holtey, Ingrid, Die 68er Bewegung, aaO. (FN 33), S. 66.

    Google Scholar 

  37. Vgl. Schiffer, Marius, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 18.

    Google Scholar 

  38. Soukup, Uwe, Wie starb Benno Ohnesorg? aaO. (FN 28), S. 242.

    Google Scholar 

  39. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 18.

    Google Scholar 

  40. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 7.

    Google Scholar 

  41. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 107.

    Google Scholar 

  42. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO (FN 2), S. 543.

    Google Scholar 

  43. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 106–108.

    Google Scholar 

  44. Viett, Inge, Nie war ich furchtloser. Autobiographie, Hamburg 1996, S. 76.

    Google Scholar 

  45. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 22–24.

    Google Scholar 

  46. Vgl. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 25.

    Google Scholar 

  47. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 107, 114.

    Google Scholar 

  48. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 25 und Schwind, Hans-Dieter, Zur Entwicklung des Terrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, in: Ders. (Hrsg.), Ursachen des Terrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1978, S. 29.

    Google Scholar 

  49. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 120.

    Google Scholar 

  50. Schiffer, Marius, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 26.

    Google Scholar 

  51. Scheerer, Sebastian, Deutschland: Die ausgebürgerte Linke, in: Hess, Henner, Angriff auf das Herz des Staates, Band 1, Frankfurt/Main 1988, S. 339.

    Google Scholar 

  52. Vgl. Sturm, Michael, Tupamaros München: „Bewaffneter Kampf“, Subkultur und Polizei, in: Weinhauer, Klaus/ Requate, Jörg/ Haupt, Heinz-Gerhard (Hrsg.), Terrorismus in der Bundesrepublik. Medien Staat und Subkulturen in den 1970er Jahren, Frankfurt/Main 2006, S. 106.

    Google Scholar 

  53. Vgl. Backes, Uwe, Biographisches Porträt: Michael („Bommi“) Baumann, in: Backes, Uwe/ Eckhard Jesse (Hg.), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Bd.1, Bonn 1989, S. 196.

    Google Scholar 

  54. Vgl. Wunschik, Tobias, Till Meyer-Ein biographisches Porträt, auf: http://www.extremismus.com/texte/bewegung2juni.htm, Stand: 15.10.2007 und Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 534.

    Google Scholar 

  55. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 11.

    Google Scholar 

  56. Vgl. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 13 und Wunschik, Tobias, Die Bewegung 2. Juni, aaO (FN 2), S. 534.

    Google Scholar 

  57. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 67 und Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 534.

    Google Scholar 

  58. Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 119.

    Google Scholar 

  59. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 533f.

    Google Scholar 

  60. Vgl. Diewald-Kerkmann, Gisela, „Verführt“-„abhängig“-„fanatisch“: Erklärungsmuster von Strafverfolgungsbehörden und Gerichten für den Weg in die Illegalität — Das Beispiel der RAF und der Bewegung 2. Juni (1971-1973), in: Weinhauer, Klaus/ Requate, Jörg/ Haupt, Heinz-Gerhard (Hg.), Terrorismus in der Bundesrepublik. Medien Staat und Subkulturen in den 1970er Jahren, Frankfurt/Main 2006, S. 217f.

    Google Scholar 

  61. Vgl. della Porta, Donatella, Politische Gewalt und Terrorismus: Eine vergleichende und soziologische Perspektive, in: Weinhauer/ Requate/ Haupt (Hrsg.), Terrorismus in der Bundesrepublik, aaO. (FN 60), S. 40.

    Google Scholar 

  62. Vgl. Diewald-Kerkmann, Gisela, Bewaffnete Frauen im Untergrund. Zum Anteil von Frauen in der RAF und der Bewegung 2. Juni, in: Kraushaar, Wolfgang (Hrsg.), Die RAF und der linke Terrorismus, Hamburg 2006, Band 1, S. 666.

    Google Scholar 

  63. Vgl. Diewald-Kerkmann, „Verführt“ — „abhängig“ — „fanatisch“, aaO. (FN 58), S. 219.

    Google Scholar 

  64. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 556.

    Google Scholar 

  65. Vgl. Diewald-Kerkmann, Bewaffnete Frauen im Untergrund, aaO. (FN 58), S. 660f.

    Google Scholar 

  66. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 176.

    Google Scholar 

  67. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 120.

    Google Scholar 

  68. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 557.

    Google Scholar 

  69. Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 60.

    Google Scholar 

  70. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 145.

    Google Scholar 

  71. Vgl. Backes, Uwe, Bleierne Jahre. Baader-Meinhof und danach, Gütersloh 1991, S. 84.

    Google Scholar 

  72. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 145.

    Google Scholar 

  73. Vgl. Meyer, Till, „Konnten wir nicht der Funke sein, der zum Steppenbrand führt?“, in: Frankfurter Rundschau vom 3. Februar 1987, S. 10.

    Google Scholar 

  74. Vgl. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO (FN 43), S. 113 und Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 75.

    Google Scholar 

  75. Vgl. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO (FN 43), S. 88 und Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 41.

    Google Scholar 

  76. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 53.

    Google Scholar 

  77. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 558.

    Google Scholar 

  78. Vgl. ebd., S. 105f.

    Google Scholar 

  79. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 88 und Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO (FN 4), S. 107.

    Google Scholar 

  80. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 99.

    Google Scholar 

  81. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 540 und Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 61.

    Google Scholar 

  82. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 121.

    Google Scholar 

  83. Ebd., S. 120.

    Google Scholar 

  84. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 561.

    Google Scholar 

  85. Vgl. ebd., S. 544.

    Google Scholar 

  86. Siehe dazu Kraushaar, Wolfgang, Die Bombe im jüdischen Gemeindehaus, Hamburg 2005.

    Google Scholar 

  87. Zitiert nach Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 28.

    Google Scholar 

  88. Vgl. Claessens, / Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 121, 123.

    Google Scholar 

  89. Vgl. Sturm, Tupamaros München, aaO. (FN 51) S. 104.

    Google Scholar 

  90. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S.29f.

    Google Scholar 

  91. Vgl. ebd., S. 31.

    Google Scholar 

  92. Vgl. Schwind, Zur Entwicklung des Terrorismus in der Bundesrepublik Deutschland, aaO. (FN 47), S. 30.

    Google Scholar 

  93. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 33f.

    Google Scholar 

  94. Vgl. Sturm, Tupamaros München, aaO. (FN 51), S. 105.

    Google Scholar 

  95. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 124f.

    Google Scholar 

  96. Vgl. ebd., S. 125. Das ursprünglich von der Mitte der siebziger Jahre aktiven Musikgruppe „Ton Steine Scherben“ formulierte Motto hatte bereits das Sozialistische Patientenkollektiv für den Widerstand gegen das politische und gesellschaftliche System instrumentalisiert, das im Zusammenhang mit der Rekrutierung von RAFMitgliedern zeitweise eine mit entscheidende Rolle spielte. Siehe dazu Peters, Butz, Tödlicher Irrtum. Die Geschichte der RAF, Berlin 2004, S. 239-241.

    Google Scholar 

  97. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 546.

    Google Scholar 

  98. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 144f.

    Google Scholar 

  99. Ebd., S. 145.

    Google Scholar 

  100. Vgl. Backes, Biographisches Porträt: Michael („Bommi“) Baumann, aaO. (FN 52), S. 198 und Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 547.

    Google Scholar 

  101. Meyer, Till, Staatsfeind. Erinnerungen, Hamburg 1996, S. 179.

    Google Scholar 

  102. Vgl. Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 58.

    Google Scholar 

  103. Vgl. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 39.

    Google Scholar 

  104. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 129–132.

    Google Scholar 

  105. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 548.

    Google Scholar 

  106. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 41.

    Google Scholar 

  107. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 90.

    Google Scholar 

  108. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 44.

    Google Scholar 

  109. Vgl. Claessens/ Ahna, Das Milieu der Westberliner „scene“ und die „Bewegung 2. Juni“, aaO. (FN 15), S. 157.

    Google Scholar 

  110. Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 118.

    Google Scholar 

  111. Ebd., S. 38 und Viett, Nie war ich furchtloser, aaO (FN 43), S. 108.

    Google Scholar 

  112. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 108–111.

    Google Scholar 

  113. Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 60.

    Google Scholar 

  114. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 55.

    Google Scholar 

  115. Vgl. dazu besonders Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 99 und auß erdem Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 50.

    Google Scholar 

  116. Zitiertnach Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 51.

    Google Scholar 

  117. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 548 f.

    Google Scholar 

  118. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 93.

    Google Scholar 

  119. Vgl. Rabert, Terrorismus in Deutschland, aaO. (FN 14), S. 59.

    Google Scholar 

  120. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 125.

    Google Scholar 

  121. Zitiertnach Pflieger, Klaus, Die Rote Armee Fraktion — RAF, Baden-Baden 2004, S. 50.

    Google Scholar 

  122. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 56.

    Google Scholar 

  123. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 126.

    Google Scholar 

  124. Vgl. ebd., S. 129.

    Google Scholar 

  125. Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 72.

    Google Scholar 

  126. Zitiertnach ebd., S. 78.

    Google Scholar 

  127. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 78f.

    Google Scholar 

  128. Ebd., S. 79.

    Google Scholar 

  129. Ebd., S. 81.

    Google Scholar 

  130. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 73.

    Google Scholar 

  131. Vgl. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 98f.

    Google Scholar 

  132. Ebd., S. 91.

    Google Scholar 

  133. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 550.

    Google Scholar 

  134. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 98f.

    Google Scholar 

  135. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 73.

    Google Scholar 

  136. Vgl. ebd., S. 74–79.

    Google Scholar 

  137. Vgl. Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 552.

    Google Scholar 

  138. Vgl. ebd., S. 553.

    Google Scholar 

  139. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 166.

    Google Scholar 

  140. Ebd.

    Google Scholar 

  141. Ebd.

    Google Scholar 

  142. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 122.

    Google Scholar 

  143. Vgl. dazu besonders Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO (FN 2), S. 554 und Reinders/Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 115.

    Google Scholar 

  144. Vgl. Wunschik, Till Meyer-Ein biographisches Porträt, aaO. (FN 54), S. 390.

    Google Scholar 

  145. Ebd.

    Google Scholar 

  146. Vgl. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 167, 183.

    Google Scholar 

  147. Ebd., S. 168.

    Google Scholar 

  148. Ebd., S. 169.

    Google Scholar 

  149. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 84.

    Google Scholar 

  150. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 172.

    Google Scholar 

  151. Vgl. ebd., S. 173.

    Google Scholar 

  152. Reinders/ Fritzsch, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 4), S. 122.

    Google Scholar 

  153. Zitiert nach Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 88.

    Google Scholar 

  154. Ebd., S. 90.

    Google Scholar 

  155. Vgl. Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 87f.

    Google Scholar 

  156. Vgl. ebd., S. 92.

    Google Scholar 

  157. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 212f.

    Google Scholar 

  158. Ebd., S. 213.

    Google Scholar 

  159. Vgl. Viett, Nie war ich furchtloser, aaO. (FN 43), S. 214–218.

    Google Scholar 

  160. Vgl. ebd., S. 219.

    Google Scholar 

  161. Zitiert nach Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 93f.

    Google Scholar 

  162. Vgl. dazu neben Wunschik, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 2), S. 554 auch Schiffer, Die Bewegung 2. Juni, aaO. (FN 9), S. 95.

    Google Scholar 

  163. Rollnik, Ella, Nach dem bewaffneten Kampf, in: Holderberg, Angelika (Hg.), Nach dem bewaffneten Kampf. Ehemalige Mitglieder der RAF und Bewegung 2. Juni sprechen mit Therapeuten über ihre Vergangenheit, Gießen 2007, S. 149.

    Google Scholar 

  164. Vgl. Ohne Autor, Ex-RAF-Mitglied Viett im Züricher Volkshaus, auf: http://www.news.ch/290534/ detail.htm, Stand: 4. Dezember 2007.

    Google Scholar 

  165. Zitiertnach: Ohne Autor, Klar greift Politiker an, Viett rechtfertigt Terror, auf: http://www.spiegel.de/politik/debatte/0,1518,druck-469524,00.html, Stand: 4. Dezember 2007.

    Google Scholar 

  166. Ebd.

    Google Scholar 

  167. Ohne Autor, Hetze gegen RAF-Opfer, auf: http://www.tagesspiegel.de/berlin/;art270,1928444, Stand: 4. Dezember 2007.

    Google Scholar 

  168. Viett, Einsprüche! Briefe aus dem Gefängnis, Hamburg 1996.

    Google Scholar 

  169. Vgl. hierzu den Beitrag von Köppchen, Ulrike, Der Wähler als Warentester. Ein Stimmungsbild aus der deutschen Demokratie, auf: http://www.dradio.de/download/37773/, Stand: 5. Dezember 2007.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2008 VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Korndörfer, L. (2008). Terroristische Alternative in der BRD: Die Bewegung 2. Juni. In: Straßner, A. (eds) Sozialrevolutionärer Terrorismus. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91776-4_16

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-91776-4_16

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften

  • Print ISBN: 978-3-531-15578-4

  • Online ISBN: 978-3-531-91776-4

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)