Advertisement

Pflegesysteme und ihr gesellschaftlicher und historischer Kontext: Vier Länderportraits

  • Klaus Haberkern

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die vier Länder Dänemark, Deutschland, Schweiz und Italien in dieser Reihenfolge näher vorgestellt. Der Weg führt folglich von Norden nach Süden, von den generösen zu den residualen, von den individualistischen zu den familialistischen Wohlfahrtsstaaten. Die Länder wurden nach theoretischen Gesichtspunkten ausgewählt, um die gesamte Bandbreite der Pflegesysteme darzustellen. Die aktuellen Pflegesituationen in den Ländern wurden bereits am Rande gestreift, um einen Einblick in die verschiedenen Säulen von Pflegesystemen zu geben. Eine systematische Darstellung sowie ein Rückblick auf die institutionellen und kulturellen Bedingungen und Voraussetzungen sind bisher jedoch ausgeblieben, was nun für die vier Staaten nachgeholt wird. Damit wird eine geeignete Grundlage für die Interpretation der später folgenden quantitativen empirischen Analysen geschaffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Klaus Haberkern

There are no affiliations available

Personalised recommendations