Advertisement

Einleitung

  • Rudolf-Christian Hanschitz
Chapter
  • 1.5k Downloads

Auszug

Transdisziplinarität gewinnt zunehmend an Bedeutung in Forschung und Praxis, was zur Folge hat, dass sich die Anwendungsfelder multiplizieren. Anlass sind gesellschaftliche Problemstellungen, die weder durch die Wissenschaft noch durch die Praxis alleine bearbeitbar gemacht und gelöst werden können, sondern erst durch deren Zusammenwirken. Modelle, Methoden und Instrumente der Transdisziplinarität zeigen dabei eine ungeheure Vielfalt, die einerseits auf die Nützlichkeit dieses Arbeitsfeldes verweist, andererseits aber unübersichtlich werden lässt, worum es dabei geht und worin die Chancen, aber auch die Risiken bestehen. Der vorliegende Reader Transdisziplinarität in Forschung und Praxis. Chancen und Risiken partizipativer Prozesse richtet sich an WissenschaftlerInnen, PraktikerInnen und AuftraggeberInnen. Die Absicht ist es, diesen Zielgruppen einen einführenden Zugang zu einem breit angelegten Arbeitsfeld zu eröffnen und Kriterien, die sich als essenziell erweisen, systematisch zur Darstellung zu bringen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Authors and Affiliations

  • Rudolf-Christian Hanschitz
    • 1
  1. 1.Alpen-Adria UniversitätKlagenfurt

Personalised recommendations