Advertisement

Auszug

Sozialstrukturanalyse ist ein Bereich der Soziologie, der häufig anhand quantitativer Forschung empirisch untersucht wird. Zwar kann sich ein Soziologe ebenfalls sowohl stärker theoretisch als auch in qualitativer Herangehensweise mit den verschiedenen Feldern von Ungleichheit und Sozialstruktur beschäftigen, doch finden sich nicht nur in Lehrbüchern zur Sozialstruktur häufig Ergebnisse empirischer Untersuchungen in Form von Maßzahlen, Tabellen, Grafiken und anderen empirischen Informationen. Dieser Kurs soll nun weder eine Einführang in die Sozialstrukturanalyse sein (siehe dazu Geißler 2006, etwas stärker methodisch orientiert auch Klein 2005) noch eine Darstellung von (statistischen) Verfahren an sozialstrukturellen Beispielen. Das Ziel des Kurses ist es, an mehreren ausführlichen Anwendungsbeispielen erstens zu zeigen, mit welchen methodischen Schwierigkeiten und Herausforderungen eine Forscherin konfrontiert ist und zweitens im Zuge dessen die Sensibilität für die Fragen, die sich empirisch Forschende stellen sollten, sowie für mögliche Lösungen zu stärken. Dies geschieht durch den durchgehenden Beispielbezug nicht punktuell, sondern im Zusammenhang konkreter, sozialstrukturell relevanter Forschungsfragen. Die folgenden Kapitel betrachten folglich ausgewählte Inhalte der Sozialstrukturanalyse mit einer methodischen Brille und wecken — so die Hoffhung — zugleich das Interesse an (eigener) empirischer Forschung und näherer Beschäftigung mit einzelnen, einigen Lesern vielleicht (noch) unbekannten Methoden und Verfahren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations