Advertisement

Die Unordnung aushalten — Zygmunt Baumans Plädoyer für eine postmoderne Moral

  • Thomas Kron

Auszug

„Erst die rational bestimmte Welt der modernen Zivilisation macht den Holocaust möglich.” (Bauman 1992: 27) Dieser Satz — als vorweggenommenes zentrales Ergebnis der Analysen Baumans —, fast 50 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs vorgetragen, erschreckt und verwirrt zunächst gleichermaßen. Kann es tatsächlich möglich sein, dass der Holocaust — Symbol für das Böse schlechthin — ein Produkt jener Zivilisation war, der wir uns auch heute noch verschrieben wissen? Sind die heutigen Demokratieformen der gleichen Quelle erwachsen wie die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten? Und sind wir demnach unfähig, eine Wiederholung des Holocaust zu verhindern?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauman, Zygmunt, 1991: Moderne und Ambivalenz. Frankfurt/M. 1992: Fischer.Google Scholar
  2. Bauman, Zygmunt, 1992: Dialektik der Ordnung. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt.Google Scholar
  3. Bauman, Zygmunt, 1993a: Das Urteil von Nürnberg hat keinen Bestand. Rassismus, Antirassismus und moralischer Fortschritt. In: Das Argument 39, 519–531.Google Scholar
  4. Bauman, Zygmunt, 1993b: Postmoderne Ethik. Hamburg 1995: Hamburger Edition.Google Scholar
  5. Bauman, Zygmunt, 1994: Ist der Holocaust wiederholbar? (Vortrag am 03.05., GH Kassel: http://www.rz.unifrankfurt.de/pol.bildung/polis/polis8.html)Google Scholar
  6. Bauman, Zygmunt, 1995: Flaneure, Spieler und Touristen. Essays zu postmodernen Lebensformen. Hamburg 1997: Hamburger Edition.Google Scholar
  7. Bauman, Zygmunt, 1997: Unbehagen in der Postmoderne. Hamburg 1999: Hamburger Edition.Google Scholar
  8. Bauman, Zygmunt, 2000: Ethics of Individuals. In: Thomas Kron (Hrsg.), Individualisierung und soziologische Theorie. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  9. Beilharz, Peter, 2000: Zygmunt Bauman. Dialectic of Modernity. London, Thousand Oaks, New Delhi: Sage.Google Scholar
  10. Joas, Hans, 1996: Soziologie nach Auschwitz. Zygmunt Baumans Werk und das deutsche Selbstverständnis. In: Mittelweg 36, Heft 4, 18–28.Google Scholar
  11. Kron, Thomas, 2000: Individualisierung und Postmoderne Ethik. In: Thomas Kron (Hrsg.), Individualisierung und soziologische Theorie. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Thomas Kron
    • 1
  1. 1.Deutschen ForschungsgemeinschaftFernUniversitätHagen

Personalised recommendations