Advertisement

Bevölkerungsentwicklung und Weltverstädterungsprozess

  • Bernhard Schäfers

Auszug

Seit der Industrialisierung und der mit ihr einsetzenden Bevölkerungsexplosion wird ein Land und ein Kontinent nach dem anderen in den Prozess der Verstädterung und — verstärkt seit ca. 1950 — der Weltverstädterung und Entstehung von Megastädten hineingezogen. Der nachfolgende Überblick soll die wichtigsten Etappen dieses Prozesses verdeutlichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beck, Ulrich 1997: Was ist Globalisierung? Frankfurt/Main.Google Scholar
  2. BIB-Mitteilungen 2005: Informationen aus dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung beim Statistischen Bundesamt, 3.Google Scholar
  3. Brockhaus-Enzyklopädie in 20 BändenGoogle Scholar
  4. Bronger, Dirk 1996: Megastädte, in: Geographische Rundschau 2, 74–82.Google Scholar
  5. Castells, Manuel 2001: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft, Opladen (orig. amerik. 1996).Google Scholar
  6. Chandler, Tertius; Fox, Gerald 1974: 3000 years of urban growth, New York.Google Scholar
  7. Engelsing, Rolf 1973: Sozial-und Wirtschaftsgeschichte Deutschlands, Göttingen.Google Scholar
  8. Fürstenberg, Friedrich; Oesterdiekhoff, Georg W. eds. 2004: Globalisierung ohne Grenzen? Soziologische Beiträge zum Entgrenzungsdiskurs, Hamburg.Google Scholar
  9. Geographische Rundschau 1996: „Megastädte“, 2Google Scholar
  10. Henning, Friedrich-Wilhelm 1974: Das vorindustrielle Deutschland 800 bis 1800, Paderborn.Google Scholar
  11. Khalatbari, Parviz 2000: Weltverstädterungsprozess — ein zentrales Problem des 21. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 25, 459–476.Google Scholar
  12. Kolb, Frank 2005: Die Stadt im Altertum, Düsseldorf.Google Scholar
  13. Landeszentrale für politische Bildung 1998 Baden-Würtemberg, Politik und Unterricht 4, 1998.Google Scholar
  14. Mackensen, Rainer 1974: Städte in der Statistik, in: Pehnt ed. 1974, 129–165.Google Scholar
  15. Mumford, Lewis 1979: Die Stadt. Geschichte und Ausblick, 2 Bde., München (orig. amerik. 1961).Google Scholar
  16. Pehnt, Wolfgang ed. 1974: Die Stadt in der Bundesrepublik, Stuttgart.Google Scholar
  17. Ribbeck, Eckhart 2005: Die Welt wird Stadt. Stadtbilder aus Asien, Afrika und Lateinamerika, Berlin.Google Scholar
  18. Sassen, Saskia 1991: The Global City: New York, London, Tokyo, Princeton/NJ.Google Scholar
  19. Sassen, Saskia 1997: Metropolen des Weltmarkts. Die neue Rolle der Global Cities, (2. Aufl.) Frankfurt/Main, New York (orig. amerik. 1994).Google Scholar
  20. Schäfers, Bernhard 2004: Die Stadt. Ursprünge der Globalisierung seit der Antike und ihre Entwicklung bis zur Gegenwart, in: Oesterdiekhoff, Georg W. eds.: Globalisierung ohne Grenzen? Soziologische Beiträge zum Entgrenzungsdiskurs, Hamburg Fürstenberg & Oesterdiekhoff eds. 2004, 233–257.Google Scholar
  21. Schäfers, Bernhard 222006: Architektursoziologie. Grundlagen — Epochen — Themen, Wiesbaden.Google Scholar
  22. Stoob, Heinz ed. 1979: Die Stadt. Gestalt und Wandel bis zum industriellen Zeitalter, Köln, Wien.Google Scholar
  23. Stoob, Heinz 1979a: Die hochmittelalterliche Städtebildung im Okzident, in: Stoob ed. 1979, 131–156.Google Scholar
  24. Stoob, Heinz 1979b: Stadtformen und städtisches Leben im Mittelalter, in: Stoob ed. 1979, 157–194.Google Scholar
  25. Wallerstein, Immanuel 1974: The Modern World-System, Bd. I, New York et. al.Google Scholar
  26. Wallerstein, Immanuel 1980: The Modern World-System, Bd. II, New York et. al.Google Scholar
  27. Wieland, Leo 1996: Chicago ist die Quintessenz des Amerikanischen, in: FAZ vom 26.08.1996.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Bernhard Schäfers

There are no affiliations available

Personalised recommendations