Advertisement

Legitimation und Gestaltungsspielraum von NGOs

Auszug

NGOs genießen das Vertrauen von großen Teilen der Bevölkerung; für viele stellen sie wichtige Aktivisten dar, die gesellschaftliche Probleme aufzeigen und für mehr Transparenz in komplexen Politikprozessen sorgen. Sie werden als diejenigen angesehen, die sich um die Armen, Rechtlosen oder Vernachlässigten kümmern und dadurch für eine gerechtere Welt kämpfen. In vielen Staaten sind NGOs immer noch die Akteure, die vor allem unbequeme Themen auf die Agenda setzen, aber sie werden heute auch von Seiten der Regierung geschätzt, weil sie wichtige Dienste übernehmen und weil ihre Expertise häufig unverzichtbar ist. Ist die Geschichte der NGOs somit eine eindeutige Erfolgsstory von Freizeitaktivisten zu anerkannten Akteuren des politischen Prozesses?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations