Skip to main content

Hans J. Morgenthau, Politics Among Nations: The Struggle for Power and Peace, New York 1948

(DA, VA: Macht und Frieden, Grundlegung einer Theorie der internationalen Politik, Einleitung zur deutschen Ausgabe von Gottfried-Karl Kindermann, Gütersloh 1963)

  • Chapter
Schlüsselwerke der Politikwissenschaft

Auszug

Hans J. Morgenthau (1904–1980) war nach dem Studium der Rechts-und Staatswissenschaften in Berlin, Frankfurt am Main und München zunächst als Richter tätig, bevor er über Stationen in Genf und Madrid 1937 in die USA emigrierte. Dort wirkte er u.a. in Columbia, Harvard und Yale sowie ab 1943 an der Universität in Chicago. Sein Werk „Politics Among Nations“ erschien erstmals 1948 in New York. Die Dominanz eines skeptischen Menschenbildes und interessengeleiteten Staatenbildes bei Morgenthau kann angesichts der weltpolitischen Rahmenbedingungen seines Wirkens und seines Lebenswegs nicht verwundern. Er ist geprägt von den weltpolitischen Ereignissen der Zwischenkriegs-und Kriegszeit sowie den persönlichen Erfahrungen als Jude in Deutschland. Andererseits spiegelt sich in Morgenthaus Werk eine weit verbreitete Denkströmung der Entstehungszeit, die - als „philosophischer Realismus“ bezeichnet — die Abgründe des menschlichen Wesens zwischen ungeahnter Schöpfungskraft und unbegreiflichem Zerstörungstrieb thematisiert. Ihr prominentester Vertreter ist Reinhold Niebuhr.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Christoph Frei, Hans J. Morgenthau. Eine intellektuelle Biographie, Bern/Stuttgart/Wien 1993.

    Google Scholar 

  • John H. Herz, Politischer Realismus und Politischer Idealismus, Hamburg 1959.

    Google Scholar 

  • Hans J. Morgenthau, Scientific Man versus Power Politics, Chicago 1946.

    Google Scholar 

  • Reinhold Niebuhr, Faith and History — A Comparison of Christian and Modern Views of History, New York 1949.

    Google Scholar 

  • Reinhold Niebuhr, The Nature and Destiny of Man, New York 1949.

    Google Scholar 

  • Christoph Rohde, Hans J. Morgenthau und der weltpolitische Realismus, Wiesbaden 2004.

    Google Scholar 

  • Kenneth W. Thompson, Political Realism and the Crisis of World Politics, Princeton 1960.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Steffen Kailitz

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2007 VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Hilz, W. (2007). Hans J. Morgenthau, Politics Among Nations: The Struggle for Power and Peace, New York 1948. In: Kailitz, S. (eds) Schlüsselwerke der Politikwissenschaft. VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-90400-9_83

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-90400-9_83

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften

  • Print ISBN: 978-3-531-14005-6

  • Online ISBN: 978-3-531-90400-9

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

Publish with us

Policies and ethics